Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Köln

1. FC Köln

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 11.12.2010 15:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   Eintracht Frankfurt
16 Platz 8
15 Punkte 23
0,94 Punkte/Spiel 1,44
18:30 Tore 23:21
1,13:1,88 Tore/Spiel 1,44:1,31
BILANZ
30 Siege 28
25 Unentschieden 25
28 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger ist der
Artjoms Rudnevs, den auch in Köln alle nur liebevoll "Rudi" nennen, ist beileibe kein Typ, der sich von einem Luftzug umhauen lässt. Doch diesmal erwischte ihn ein Infekt dermaßen böse, dass der Stürmer wohl auch am Samstag in Leipzig fehlen wird und damit sein zweites Bundesligaspiel in Serie verpassen wird. Derweil entpuppt sich der FC-Trainer Peter Stöger als größter "Wechsel-Muffel" der Liga. ... [weiter]
 
Anthony Modeste als böser Wolf, Trainer Peter Stöger als Bauarbeiter: Bei der traditionellen FC-Karnevalssitzung am Dienstagabend ließen sich die Kölner in originellen Kostümen blicken. "In Köln hat man permanent Baustellen, nicht nur beim FC, sondern auch in der Stadt", erklärte ein mächtig aufgepumpter Stöger sein Outfit. ... [zum Video]
 
Ende Januar hatte Timo Horn nach seiner Knie-Operation wieder das Lauftraining aufgenommen, nun scheint der Schlussmann des 1. FC Köln einen Schritt weiter. Bevor es am Abend auf die traditionelle Karnevalssitzung geht, war der 23-Jährige auf dem Trainingsplatz zu finden - mit dem für ihn richtigen Material. ... [weiter]
 
Schulter nur geprellt: Keine Pause für Modeste
Glück im Unglück für Anthony Modeste. Beim Kölner Top-Torschützen (17 Saisontore) ergab eine MRT der linken Schulter, dass diese im Spiel gegen Schalke nur geprellt wurde und eine Pause nicht vonnöten ist. "Er hat deutlich weniger Schmerzen als gestern", teilte der Verein mit. ... [weiter]
 
Trainer-Kollegen nehmen Ancelotti in Schutz
Eine Spuck-Attacke und der Mittelfinger von Carlo Ancelotti: Nach dem Last-Second-Tor des FC Bayern München in der turbulenten XXL-Nachspielzeit von Berlin kochten die Emotionen so richtig über. Rückendeckung erhielt Ancelotti unter anderem von Gladbachs Trainer Dieter Hecking und Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

In einem rund einstündigen Pressegespräch mit Frankfurts Trainer Niko Kovac kam am Mittwochnachmittag auch das Thema Schiedsrichter auf den Tisch. Dabei erneuerte der 45-Jährige seine Kritik an der aus seiner Sicht viel zu kleinlichen Spielleitung in der Bundesliga. Auch anhand des Beispiels Atletico Madrid fordert er, dass in Deutschland nach internationalem Maßstab gepfiffen werden soll. ... [weiter]
 
Oczipka:
Sollte Niko Kovac nicht unerwartet eine Überraschung aus dem Hut zaubern, muss Bastian Oczipka im Auswärtsspiel bei Hertha BSC als Innenverteidiger aushelfen. Da die Stammspieler im Abwehrzentrum Jesus Vallejo (Muskelfaserriss) und David Abraham (Rote Karte) ebenso nicht zur Verfügung stehen wie Marco Russ (Trainingsrückstand) und Andersson Ordonez (Bänderverletzung im Knie), muss der Trainer improvisieren. Trotz der personellen Engpässe ist Oczipka zuversichtlich, dass sich die Mannschaft in Berlin wieder stabiler präsentieren wird. ... [weiter]
 
3 x 2 Tickets für FC Bayern München gegen Eintracht Frankfurt zu gewinnen
Gewinne 3 x 2 Tickets für das Spiel zwischen dem FC Bayern München und der Eintracht Frankfurt am 11. März 2017 in der Allianz Arena. ... [weiter]
 
Kovac:
Als am frühen Montagabend die erste Trainingseinheit der Woche beendet war, erneuerte Frankfurts Coach Niko Kovac die Kritik an der Einstellung seiner Spieler in den vergangenen Partien. "Zurück zu den Basics", lautet das Credo vor dem Auswärtsspiel bei Hertha BSC. Zudem kam der Trainer auf Szabolcs Huszti zu sprechen. Dass der Verlust des Mittelfeldspielers - Huszti wechselte zum chinesischen Erstligisten Changchun Yatai - noch immer thematisiert wird, stört ihn zusehends. ... [weiter]
 
Sperre und Geldstrafe für Abraham - Vallejo im Pech
Eintracht Frankfurt muss in den nächsten beiden Spielen auf Innenverteidiger David Abraham verzichten. Der Argentinier wurde am Montag nach seiner Roten Karte gegen Ingolstadt gesperrt. Seinem Trainer bereitet das Kopfzerbrechen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 30 43
 
2 16 10 32
 
3 16 0 31
 
4 16 9 30
 
5 16 0 27
 
6 16 9 26
 
7 16 10 24
 
8 16 2 23
 
9 16 -2 21
 
10 16 -2 19
 
11 16 -8 19
 
12 16 -11 19
 
13 16 -1 18
 
14 16 -1 18
 
15 16 -12 17
 
16 16 -12 15
 
17 16 -1 12
 
18 16 -20 10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun