Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

Energie Cottbus

 
Bayern München

2:0 (2:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Bayern München
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









25. Spieltag, Bayern München - Energie Cottbus 2:0 (2:0)

Glanzloser Arbeitssieg des Titelverteidigers

- Anzeige -

Personal: Ottmar Hitzfeld wechselte nach dem 0:3 vom Dienstag in Lyon die halbe Mannschaft aus. Für die gesperrten Kahn und Jeremies, den an Grippe erkrankten Kuffour sowie Tarnat und Sergio spielten Dreher, Fink, Lizarazu, Scholl und Jancker. Auch Eduard Geyer nahm nach dem 0:2 gegen Lautern fünf Änderungen vor: Für Hujdurovic (gesperrt), Beeck (Grippe), Thielemann, Latoundji und Micevski kamen Vata, Matyus, Scherbe, Reghecampf und Franklin.


Das Spiel im Live-Ticker Der 25. Spieltag auf einen Blick


Taktik: Nach dem miserablen Auftritt der Dreier-Abwehrkette in Lyon baute Hitzfeld wieder auf eine Viererkette um die Innenver- teidiger Andersson und Linke, wobei sich die Außen Sagnol und Lizarazu meist nach vorne absetzten. Vor Scholl im linken offensiven Mittelfeld bildeten Elber und Jancker einen Zwei-Mann-Sturm. Cottbus kam mit einer Dreier-Abwehr um Mittelmann Sebök; davor agierten Scherbe, der sich um Scholl kümmern, sowie Akrapovic, der sich an Effenbergs Fersen heften sollte. Miriuta im zentralen offensiven Mittelfeld genoss alle Freiheiten.

Spielverlauf: 45 Minuten lang stellten sich die Bayern stark verbessert vor. Mit frühem Angreifen und einer gesunden, nur von Linke ab und an übertriebenen Aggressivität erstickten sie den Cottbuser Spielaufbau schon im Keim. Der laufstarke Fink verdarb Miriuta die Freude am Spiel, die von Akrapovic und Scherbe nicht eng genug gedeckten Effenberg und Scholl bereiteten mit ihrer Kreativität sechs hochkarätige Chancen vor. Bei beiden Toren allerdings half Energie kräftig mit: Beim 1:0 liefen die Cottbuser nach einem eigenen Freistoß in der Bayern-Hälfte in einen klassischen Konter (herrlicher Lizarazu-Pass auf Scholl), vor dem 2:0 ließ sich der ansonsten überragende Torhüter Piplica in seinem Fünf-Meterraum von Jancker überspringen.

Nach der Pause verfielen die Bayern in Lethargie, ohne dafür bestraft zu werden. Energie erzielte ein Übergewicht an Spielanteilen, jedoch kaum Torgefahr. Das Spiel über die Außenbahnen fand kaum statt, der letzte Pass kam nicht an.

Fazit: Ein zu keiner Zeit gefährdeter Bayern-Sieg gegen eine Energie-Elf, die nie an die Chance auf einen Punktgewinn zu glauben schien.

Von Harald Kaiser, Karlheinz Wild und Thomas Böker

11.03.01
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Bayern München
Aufstellung:
Dreher (3,5) - 
T. Linke (3)    
Sagnol (3,5)    
Lizarazu (3,5) - 
Fink (3) - 
Effenberg (3,5)    
Salihamidzic (4) , 
Scholl (3)        
Jancker (3)        
Elber (3,5)

Einwechslungen:
62. Paulo Sergio     für Sagnol
86. Hargreaves für Scholl
90. di Salvo für Jancker

Trainer:
Hitzfeld
Energie Cottbus
Aufstellung:
Piplica (3,5) - 
Vata (3) , 
Sebök (5)    
Matyus (5) - 
Scherbe (4) - 
Reghecampf (5) , 
Akrapovic (4,5) - 
Kobylanski (5,5) - 
Miriuta (4) - 
Franklin (5)    
Labak (5)    

Einwechslungen:
62. Rödlund für Franklin
62. Latoundji für Labak

Trainer:
Geyer

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Scholl (24., Rechtsschuss, Lizarazu)
2:0
Effenberg (38., Linksschuss, Jancker)
Gelbe Karten
Bayern:
T. Linke
(4. Gelbe Karte)
,
Jancker
(7.)
,
Paulo Sergio
(3.)
Cottbus:
Sebök
(6. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
10.03.2001 15:30 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
38000
Spielnote:  4,5
Chancenverhältnis:
9:1
Eckenverhältnis:
4:1
Schiedsrichter:
Michael Weiner (Giesen)   Note 5
erkannte einen Treffer von Reghecampf (82. Minute) zu Unrecht nicht an, hätte Linke nach Foul an Franklin viel früher verwarnen müssen, fiel immer wieder auf Flugeinlagen (Salihamidzic, Sergio) herein
Spieler des Spiels:
Carsten Jancker
Kampf- und laufstark, gab keinen Ball verloren und bereitete so auch das 2:0 vor. Scheiterte zwei Mal am glänzend reagierenden Piplica.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -