Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Fortuna Düsseldorf

 - 

Hamburger SV

 

1:1 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.07.1989 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Rheinstadion, Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf   Hamburger SV
8 Platz 8
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
1:1 Tore 1:1
1,00:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,00
BILANZ
13 Siege 21
12 Unentschieden 12
21 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Fortuna Düsseldorf - Vereinsnews

Fortuna Düsseldorf hat erstmals auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich dabei bei einem Ligakonkurrenten bedient. Vom SV Sandhausen kommt Kapitän Julian Schauerte zum aktuellen Tabellenachten. Seinen auslaufenden Vertrag beim SVS hat der Rechtsverteidiger nicht verlängern wollen und unterschrieb stattdessen bei der Fortuna einen Kontrakt bis 30. Juni 2017. ... [weiter]
 
Sechs Spiele, fünf Siege: Mit Oliver Reck (49) kam der Erfolg nach Düsseldorf zurück. Die Fortuna, am Donnerstagabend 3:0-Sieger beim SV Sandhausen spielt wieder ansehnlich und begeistert ihre Fans. Chefcoach Lorenz-Günther Köstner wurde nun bis 30. April krankgeschrieben, Reck wird die Rheinländer somit auch beim Heimspiel gegen Erzgebirge Aue am 26. April betreuen. Dann wird Oliver Fink fehlen, der hat sich schwer verletzt. ... [weiter]
 
Die seit der Saison 2012/13 laufende Zusammenarbeit zwischen Fortuna Düsseldorf und Hauptsponsor Otelo geht in die Verlängerung. Die Parteien einigten sich auf eine Ausdehnung des Kontrakts bis 2016. Damit wird das Logo der Vodafone-Zweitmarke für die nächsten zwei Spielzeiten weiterhin auf dem Trikot des Zweitligisten sowie auf zusätzlichen reichweitenstarken Werbeflächen zu sehen sein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

RasenBallsport Leipzig steht vor dem Aufstieg in die 2. Bundesliga - doch was passiert dann? Der Fall des Red-Bull-Firmenteams fordert die Liga zu einer Präzedenzentscheidung heraus. Nach dem DFL-Erstbeschluss muss der Klub drei Bedingungen erfüllen, um die Zweitliga-Lizenz zu erhalten. ... [weiter]
 
1727 Bundesliga-Partien hat der Hamburger SV auf seinem Konto und damit die meisten im deutschen Oberhaus. Die Spiele 1728, 1729 und 1730 werden zeigen, ob die Hanseaten auch in der nächsten Saison den Status als Bundesliga-Dino beibehalten können. Mirko Slomka - bereits der dritte HSV-Trainer in dieser Spielzeit - glaubt, dass in seinem Team nun "jeder begriffen hat, worum es geht". In Augsburg wird sich dies am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zeigen. ... [weiter]
 
Der Dino vor dem Absturz. Dem Hamburger SV, seit 1963 ununterbrochen in der Bundesliga am Start, droht erstmals die Zweitklassigkeit. Die sportliche Misere, das große Finanzloch - der Traditionsklub stand zweifellos schon mal besser da als heute. Jetzt wird bereits der Relegationsplatz als Ziel für die restlichen drei Spiele der Saison ausgeben. Oliver Kreuzer ist der Mann, der dieses Ziel ausgibt - und er nimmt im großen kicker-Interview Stellung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 3 2:0
 
  2 1 2 2:0
 
  3 1 2 2:0
 
  4 1 1 2:0
 
  5 1 1 2:0
 
  6 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  10 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  13 1 -1 0:2
 
  14 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  16 1 -2 0:2
 
  17 1 -2 0:2
 
  18 1 -3 0:2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -