Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

VfB Stuttgart

 

2:1 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 10.05.1988 20:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfB Stuttgart
9 Platz 4
29 Punkte 38
0,97 Punkte/Spiel 1,27
44:50 Tore 64:42
1,47:1,67 Tore/Spiel 2,13:1,40
BILANZ
30 Siege 22
18 Unentschieden 18
22 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Der Start in der Bundesliga hat es für Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in sich, der schwere Gang nach Dortmund steht der Werkself bevor. Doch nach dem gelungenen Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal und im Play-off-Hinspiel der Champions League sieht man bei den Rheinländern der Partie bei der Klopp-Elf betont gelassen entgegen. Zumal ein Youngster zu überzeugen wusste und zwei der angeschlagenen Spieler am Donnerstag wieder im Mannschaftstraining angreifen konnten. ... [weiter]
 
"Lucky Loser" Celtic Glasgow darf nach dem 1:1 in Maribor weiter auf die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League hoffen. Dort steht mit einem Bein der zweimalige Champion FC Porto, der in Lille gewann. Bratislava darf dank Vittek ebenfalls noch hoffen. Eine gute Ausgangsposition verschaffte sich schon am Dienstag Bayer Leverkusen nach einer spektakulären ersten Hälfte beim FC Kopenhagen. ... [weiter]
 
In der Champions League geht es um viel Geld, sehr viel Geld. Und Bayer Leverkusen möchte ein Stück von diesem Kuchen abhaben, griff dafür vor der Saison auch tief in die Tasche. Hakan Calhanoglu, Josip Drmic, Karim Bellarabi oder Kyriakos Papadopoulos sollen dabei mithelfen, die Werkself wieder in die Königsklasse zu führen und das in sie investierte Geld zu einem Teil zu refinanzieren. Dieses Unterfangen scheint nach dem 3:2 von Kopenhagen auf einem guten Weg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Nach bitteren Niederlagen, wie dem 0:2 des VfB in der 1. Runde des DFB-Pokals beim VfL Bochum, bemühen die unterlegenen Klubs stets das Thema "Abhaken". Möglichst schnell soll demnach vergessen werden. So war es dann auch in Stuttgart. Am Sonntag maßen sich die Schwaben beim SV Fellbach in einem Testspiel und gewannen hochverdient, auch wegen eines Testspielers. ... [weiter]
 
Neuer Trainer, neue Spieler, neue Taktik: Diese Umstellungen waren zu viel für den VfB Stuttgart beim Pflichtspiel-Auftakt. Die Folge war das erste Erstrundenaus im DFB-Pokal seit 1995 - und die Erkenntnis für Armin Veh: Vor allem im mentalen Bereich hat er noch Arbeit vor sich. Auch bei der Entstehung der Tore wirkte die miserable Vorsaison noch nach. ... [weiter]
 
Er ließ ihn ein wenig zappeln, einen Tag vor dem Pflichtspielauftakt aber hat Armin Veh die logische Kapitänswahl getroffen: Christian Gentner (29) bleibt auch unter dem neuen Trainer Spielführer des VfB Stuttgart, den am Samstag beim VfL Bochum eine nicht unbedingt niedrige DFB-Pokal-Hürde erwartet. Veh baut deshalb für ein mögliches Aus schon einmal vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 39 50:14
 
2 32 36 44:20
 
3 32 24 44:20
 
4 32 21 39:25
 
5 32 6 35:29
 
6 32 -9 33:31
 
7 32 5 32:32
 
8 32 -6 31:33
 
9 32 2 30:34
 
10 32 1 29:35
 
11 32 -2 28:36
 
12 32 -6 28:36
 
13 32 -7 27:37
 
14 32 -11 27:37
 
15 32 -18 27:37
 
16 32 -15 26:38
 
17 32 -29 23:41
 
18 32 -31 23:41
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -