Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

1. FC Nürnberg

 
1. FC Köln

2:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 02.09.1978 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   1. FC Nürnberg
5 Platz 17
5 Punkte 2
1,25 Punkte/Spiel 0,50
5:3 Tore 2:9
1,25:0,75 Tore/Spiel 0,50:2,25
BILANZ
23 Siege 18
9 Unentschieden 9
18 Niederlagen 23
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Stöger:
Der 1. FC Köln ist die langweiligste Mannschaft der Bundesliga - geht man allein nach den Toren: In den ersten sechs Spielen des Aufsteigers fielen insgesamt nur fünf, das gab es in der Liga-Historie noch nie. Trainer Peter Stöger hat ein Offensivproblem, das er auch mit überraschenden Personalentscheidungen zu bekämpfen versucht. Folgt jetzt der Aha-Effekt? Oder bringen zwei Rückkehrer den erhofften Schwung? ... [weiter]
 
Stöger:
Drei Gegentore nach sechs Partien - eigentlich eine klasse Sache für einen Aufsteiger. Doch beim 1. FC Köln hat die Sache einen kleinen Haken: In der Tabelle sind die "Geißböcke" mit einem negativem Torverhältnis notiert. Nur zwei Treffer, beide dazu auswärts, am Samstag gegen den FC Bayern kam beim 0:2 kein weiterer dazu. Die anhaltende Torflaute nahm FC-Trainer Peter Stöger, zumindest äußerlich, mit Humor. ... [weiter]
 
Stöger:
Am Samstag kommt der deutsche Meister Bayern München zum Traditionsduell ins Kölner RheinEnergieStadion. Während der Aufsteiger in Hannover (0:1) seine erste Niederlage nach der Rückkehr ins Oberhaus einstecken musste, erklomm der FC Bayern erstmals in dieser Saison die Tabellenspitze. Auf die Domstädter wartet daher keine leichte Aufgabe. Dessen ist sich Trainer Peter Stöger bewusst. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

FCN: Rückendeckung für Bader
Sportlich hat der 1. FC Nürnberg in der vergangenen Saison mit dem Abstieg das Klassenziel deutlich verfehlt, wirtschaftlich kam der Club dagegen auf dem Weg zur finanziellen Konsolidierung erneut einen Schritt voran. Am Nachmittag konnte Finanz-Vorstand Rolf Woy positive Zahlen vermelden. Am Dienstagabend erhielt Sportvorstand Martin Bader bei der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung Rückendeckung. ... [weiter]
 
Club: Courage nach dem Chaos
Nach turbulenten Tagen hat der 1. FC Nürnberg einen wichtigen Befreiungsschlag gelandet: Der zwischenzeitlich auf einen Abstiegsplatz abgerutschte Club atmete nach einem hart umkämpften 3:2-Erfolg über den 1. FC Kaiserslautern tief durch. Zu den Helden des Abends avancierten die "Jungen Wilden" Torwart Patrick Rakovsky (21) und Spielmacher Alessandro Schöpf (20). ... [weiter]
 
Nur noch Nummer 3! Ismael bootet Schäfer aus
Heute Abend soll gegen den 1. FC Kaiserslautern (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) für den 1. FC Nürnberg die Wende einer bislang katastrophal verlaufenen Saison eingeleitet werden, ein langjähriger Leitwolf der Franken wird dabei fehlen. Raphael Schäfer steht nicht im Kader des FCN. Verletzt ist der Torwart nicht, vielmehr wurden dem Club-Routinier Patrick Rakovsky und Samuel Radlinger vorgesetzt. Eine heikle Entscheidung, die Sportvorstand Martin Bader im kicker zu erklären versucht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 7 6:2
 
2 4 5 6:2
 
3 4 4 5:3
 
4 4 2 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 1 5:3
 
7 4 -1 5:3
 
8 4 4 4:4
 
9 4 2 4:4
 
10 4 0 4:4
 
11 4 0 4:4
 
12 4 -1 4:4
 
13 4 -3 4:4
 
14 4 -1 3:5
 
15 4 -2 3:5
 
16 4 -4 2:6
 
17 4 -7 2:6
 
18 4 -8 1:7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -