Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.08.1978 15:30, 1. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Hertha BSC
10 Platz 10
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
0:0 Tore 0:0
0,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:0,00
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Durchwachsenes Debüt von Fedetskyy
Darmstadt 98 hat den ersten Härtetest der Saisonvorbereitung bestanden. Gegen die Mannschaft von Bursaspor aus der türkischen Partnerstadt siegten die Lilien nach anfänglichen Schwierigkeiten am Ende souverän mit 3:0. Die Tore erzielten Peter Niemeyer (Foulelfmeter), Marcel Heller und Aytac Sulu. Neuzugang Artem Fedetskyy gab in den ersten 45 Minuten ein durchwachsenes Debüt. ... [weiter]
 
Beister fühlt sich bei den Lilien wohl
Probespieler Maximilian Beister kann sich gut vorstellen, mit dem SV Darmstadt 98 in die nächste Bundesligasaison zu gehen. Ob sich Trainer Norbert Meier für eine Verpflichtung ausspricht, ist noch offen, ebenso wie die finanziellen Modalitäten des Deals mit dem 1. FSV Mainz 05. ... [weiter]
 
Fedetskyy:
Im blauen Dress der Darmstädter Lilien stellte sich Artem Fedetskyy im Trainingslager in der Steiermark den Medien. Dazu benötigte er zwar noch einen Übersetzer, auf den er am Böllenfalltor jedoch verzichten will, die Englischkenntnisse des 52-maligen ukrainischen Nationalspielers seien gut. Mit seinem Wechsel ins Ausland erfüllte er sich einen Kindheitswunsch. ... [weiter]
 
Noch ohne Fedetskyy - Lilien feiern Kantersieg
Gegen den überforderten österreichischen Sechsligisten Union Haus feierte Darmstadt 98 am Mittwochabend im Trainingslager in der Steiermark einen 17:0-Kantersieg. Trainer Norbert Meier wechselte dabei munter durch und setzte alle vorhandenen Spieler ein. Nur Junior Diaz und Benjamin Gorka spielten durch. ... [weiter]
 
Fedetskyy: Geballte Erfahrung für Darmstadt
Die offizielle Bestätigung des SV Darmstadt 98 steht noch aus, dennoch sieht alles nach einem Wechsel von Slobodan Rajkovic aus. Für diesen äußerst wahrscheinlichen Fall haben die Lilien bereits vorgesorgt und mit dem ukrainischen EM-Fahrer Artem Fedetskyy einen potenziellen Nachfolger verpflichtet. Der 31-Jährige erhielt ein Arbeitspapier über ein Jahr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Allagui vom Punkt: Hertha schlägt Braunschweig
Hertha BSC hat sein Testspiel am Samstag gegen Eintracht Braunschweig knapp mit 2:1 (1:1) gewonnen. Genki Haraguchi und Sami Allagui erzielten in Salzgitter die Tore für den Erstligisten, der im Vergleich zum Bröndby-Spiel auf elf Positionen verändert antrat. ... [weiter]
 
Ibisevic:
Trainer Pal Dardai mit einer erfolgreichen Europapokal-Premiere, Torjäger Vedad Ibisevic mit einem Treffer aus der Feinkostabteilung - und der Erkenntnis: "Es war ein wunderbarer Abend. Wir haben es gut gemacht, auch wenn uns zum Ende ein bisschen die Kraft fehlte." Hertha hat mit dem 1:0-Heimsieg gegen Bröndby IF am Donnerstagabend die Grundlage für das Erreichen der Play-offs in der Europa League gelegt. ... [weiter]
 
Bilder: Ibisevic hält Hertha auf Kurs
Heute Abend wird es das erste Mal ernst für das Team von Pal Dardai. Im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark zu Berlin empfängt die Hertha Bröndby Kopenhagen. Mit dabei - ein alter Bekannter: Hany Mukhtar, der einst in der Jugend der Alten Dame gekickt hatte. Die Impressionen des Spiels finden Sie hier: ... [weiter]
 
Gute Ausgangslage dank Ibisevics Traumtor
Im ersten Pflichtspiel der Saison verschaffte sich die Hertha aus Berlin gegen Bröndby IF mit einem 1:0-Heimerfolg eine gute Ausgangslage für das Weiterkommen in die Play-offs der Europa-League-Qualifikation. Gegen zunächst frech aufspielende Dänen tat sich die "Alte Dame" schwer, fand dann aber in die Partie und entschied das Spiel knapp für sich. Das Tor des Tages erzielte der Bosnier Ibisevic auf spektakuläre Art und Weise. ... [weiter]
 
Mukhtars besonderes Spiel
Am Mittwochvormittag hat Hany Mukhtar wieder Berliner Boden betreten. Mit seinen Teamkollegen von Bröndby IF wohnt er im Sheraton-Hotel am Lützow-Ufer. Für den gebürtigen Berliner, der 2002 von Stern Marienfelde in die Jugend der Hertha wechselte, ist das morgige Hinspiel in der dritten Qualifikation für die Europa League (20.15 Uhr) ein ganz besonderes. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff.Pkt.
  1 1 4 2:0
 
  2 1 4 2:0
 
  3 1 3 2:0
 
  4 1 2 2:0
 
  5 1 2 2:0
 
  6 1 1 2:0
 
  1 1 2:0
 
  8 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  10 1 0 1:1
 
  1 0 1:1
 
  12 1 -1 0:2
 
  1 -1 0:2
 
  14 1 -2 0:2
 
  15 1 -2 0:2
 
  16 1 -3 0:2
 
  17 1 -4 0:2
 
  18 1 -4 0:2