Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.06.2017, 17:24

Würzburg bindet 24-Jährigen bis 2019

Kickers holen Schlussmann Drewes

Die Würzburger Kickers haben den nächsten Neuzugang an Land gezogen. Wie der Zweitliga-Absteiger am Freitag bekannt gab, spielt Patrick Drewes ab der kommenden Spielzeit am Dallenberg, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieben hat. Der 24 Jahre alte Schlussmann wechselt vom VfL Wolfsburg zu den Kickers, spielte in der abgelaufenen Saison jedoch bei Preußen Münster.

Patrick Drewes
Wechselt nach einem Jahr von Münster nach Würzburg: Patrick Drewes.
© imagoZoomansicht

Auf Leihbasis verbrachte Dewes die letzte Spielzeit bei den Adlerträgern, kam allerdings nicht an deren Stammtorwart Maximilian Schulze Niehues vorbei und schaffte es nur zu drei Einsätzen.

Bei Würzburg ist man dennoch überzeugt davon, dass "er heiß darauf ist, den Konkurrenzkampf anzunehmen. Das unterstreicht seinen Ehrgeiz." Kickers-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer erklärte weiter: "Wir freuen uns sehr, dass sich Patrick für die Kickers entschieden und der VfL diesen Wechsel überhaupt möglich gemacht hat."

Drewes, der 2008 von der TuS Heidkrug nach Wolfsburg gewechselt war, wurde vor zwei Jahren erstmals verliehen: Nach einer Saison beim schweizerischen FC Wil 1900 war er zuletzt in Münster geparkt worden.

lab

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Drewes

Vorname:Patrick
Nachname:Drewes
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers
Geboren am:04.02.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine