Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.06.2015, 13:47

Energie sichert sich Dienste des bisherigen SCP-Keepers

Lück wechselt nach Cottbus

Der FC Energie Cottbus bastelt weiter fleißig am Kader für die kommende Drittliga-Spielzeit. Mit dem Paderborner Daniel Lück wurde nun bereits der zweite neue Keeper verpflichtet. FCE-Manager Roland Benschneider freut sich über den Neuzugang und hofft, dass er bei der Mission "Aufstieg 2016" mithelfen kann.

Daniel Lück
Wechselt vom Bundeliga-Absteiger Paderborn zum FCE: Keeper Daniel Lück.
© ImagoZoomansicht

Energie Cottbus hat den vierten Neuzugang für die kommende Saison präsentiert: Mit Torhüter Daniel Lück kommt ein, zumindest in der Theorie, bundesligaerfahrener Mann zum FCE. Der 24-Jährige spielte mit dem SC Paderborn zwar in der abgelaufenen Saison in der höchsten deutschen Spielklasse, kam jedoch in keinem Match zum Einsatz. Nun soll er beim FC Energie die Lücke schließen, die der Weggang von Stammkeeper Kevin Müller (1. FC Heidenheim) hinterlassen hat. Energie-Manager Roland Benschneider ist sehr optimistisch, dass ihm dies gelingen wird: "Daniel Lück bringt mit 1,89 Meter Körpergröße ein gutes Maß für einen Torhüter mit, ist eine starke Persönlichkeit und vollends fokussiert auf die neue Herausforderung beim FC Energie." Und die liegt erst einmal darin, sich gegen die beiden Konkurrenten durchzusetzen.

Renno, Lück oder Spahic?

Man sei davon überzeugt, dass Lück aufgrund seiner charakterlichen und sportlichen Eigenschaften den Konkurrenzkampf auf der Torwartposition mit dem erfahrenen René Renno und dem jungen Avdo Spahic bereichern werde, so Benschneider. Spahic war ebenfalls erst im Sommer aus der eigenen Jugend zum Profiteam gestoßen. Länger bekannt war dagegen bereits der Abschied von Mittelfeldspieler Fanol Perdedaj. Wie am Mittwoch bekannt wurde, wechselt der 23-Jährige zum Zweitligisten FSV Frankfurt.

Damit kann Cottbus bereits auf einen gut verstärkten Kader blicken, der in der kommenden Saison um den Aufstieg mitspielen soll. Benschneider ist jedoch vorsichtig und formuliert die Ziele etwas zurückhaltend: "Wir wollen im kommenden Jahr oben angreifen und mit konstanten Leistungen Platz 7 in dieser Spielzeit übertreffen. Dafür muss alles passen. Angefangen bei den Neuverpflichtungen über die sportliche und wirtschaftliche Infrastruktur bis hin zur Unterstützung aus dem Umfeld." Mit Fabian Müller, Mounir Bouziane, Patrick Breitkreuz und eben Daniel Lück läuft es zumindest bei den Neuverpflichtungen bislang sehr gut.

kon

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Lück

Vorname:Daniel
Nachname:Lück
Nation: Deutschland
Verein:Sturm Graz
Geboren am:18.05.1991

weitere Infos zu Krämer

Vorname:Stefan
Nachname:Krämer
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Energie Cottbus
Gründungsdatum:31.01.1966
Mitglieder:2.972 (03.08.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Am Eliaspark 1
03042 Cottbus
Telefon: (03 55) 75 69 50
Telefax: (03 55) 75 69 514
E-Mail: info@fcenergie.com
Internet:http://www.fcenergie.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine