Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.06.2018, 09:42

Vertrag bis 2020

Jopek schließt sich Halle an

Der Hallesche FC verstärkt sich mit Björn Jopek. Der 24-jährige Mittelfeldspieler löste seinen noch laufenden Kontrakt bei den Würzburger Kickers auf und einigte sich mit dem Klub aus Sachsen-Anhalt auf einen Zweijahresvertrag bis 2020.

Björn Jopek
Tauscht das Trikot des FWK mit dem des HFC: Björn Jopek.
© imagoZoomansicht

Jopek ging aus der Jugend des 1. FC Union Berlin hervor. Bei den Köpenickern gelang ihm der Sprung zu den Profis, insgesamt 55 Partien absolvierte er für die Hauptstädter in der 2. Bundesliga. Weitere Zweitliga-Erfahrung sammelte er bei seiner nächsten Station bei Arminia Bielefeld, wo er in der Saison 2015/16 allerdings meist im zweiten Glied stand und insgesamt nur auf vier Spiele kam.

Es folgte der Wechsel zu Drittligist Chemnitzer FC (29 Partien) und im Jahr darauf das Engagement bei den Würzburger Kickers (9).

Ziegner: "Flexibel einsetzbar, starker linker Fuß"

HFC-Coach Torsten Ziegner freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem technisch versierten Akteur: "Björn Jopek hat mit seinen erst 24 Jahren bereits knapp 100 Spiele im Profifußball absolviert, kennt die zweite und dritte Liga aus eigenem Erleben und kann im Zentrum auf verschiedenen Positionen flexibel eingesetzt werden. Er bringt mit seinem starken linken Fuß sehr gute fußballerische Qualitäten mit und hat spürbar Lust auf den Halleschen FC", so der 40-Jährige.

jch

Alle Transfers der 3. Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jopek

Vorname:Björn
Nachname:Jopek
Nation: Deutschland
Verein:Hallescher FC
Geboren am:24.08.1993

weitere Infos zu Schiele

Vorname:Michael
Nachname:Schiele
Nation: Deutschland
Verein:Würzburger Kickers


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine