Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
08.06.2018, 09:24

Mittelfeldmann soll in der 3. Liga Spielpraxis sammeln

Hoffmann wechselt für ein Jahr nach Zwickau

Kevin Hoffmann verlässt den SSV Jahn Regensburg für eine Saison und schließt sich auf Leihbasis dem FSV Zwickau an. Der Mittelfeldmann soll seine Entwicklung in der 3. Liga vorantreiben. Die Westsachsen hatten den 23-Jährigen schon seit längerer Zeit im Fokus.

Kevin Hoffmann
Spielt kommende Saison auf Leihbasis in Zwickau: Regensburgs Kevin Hoffmann.
© imagoZoomansicht

In einem Freundschaftsspiel zwischen Regensburg und Zwickau zeigte Hoffmann im vergangenen Jahr eine so ansprechende Leistung, dass die Vereinsverantwortlichen des FSV auf den beidfüßigen Mittelfeldspieler aufmerksam wurden und ihn im Blick behielten. "Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit SSV-Geschäftsführer Christian Keller ist es uns nun gemeinsam gelungen, Kevin Hoffmann für ein Jahr nach Zwickau zu holen. Wir erhoffen uns von ihm, dass er unsere Mannschaft im Offensivbereich mit seinen Offensivqualitäten und seinen guten Torabschlüssen verstärken kann", wird FSV-Sportdirektor David Wagner in einer Mitteilung des Drittligisten zitiert.

Vertrag in Regensburg läuft bis 2020

Hoffmann hatte seinen Vertrag in Regensburg erst im Februar bis 2020 verlängert, in diesem Zuge allerdings schon die Möglichkeit einer Ausleihe mit dem SSV ausgelotet. "Diese setzen wir nunmehr um und erwarten uns, dass Kevin durch möglichst viel Einsatzzeiten weitere Leistungsschritte nach vorne gehen wird", betont Keller, der insgesamt mit der Entwicklung des Regensburger Eigengewächs zufrieden ist.

Der gebürtige Regensburger Hoffmann hatte die Nachwuchsabteilung des Jahn bis 2012 durchlaufen. Dann schloss er sich der U 19 der SpVgg Greuther Fürth an und schaffte 2014 den Sprung in die zweite Mannschaft. Im Januar 2015 zog es ihn zu seinem Heimatverein zurück. Seit der Spielzeit 2015/16 gehört er zum Profiteam, kam in der vergangenen Saison aber ausschließlich für die zweite Mannschaft zum Einsatz. "Ich freue mich auf die Herausforderung beim FSV Zwickau. Ich möchte diese Möglichkeit nutzen, um mich sportlich weiterzuentwickeln und Spielpraxis zu sammeln, damit ich in Zukunft ein wichtiger Spieler für den Jahn werden kann", sagt Hoffmann. Insgesamt bringt er die Erfahrung von drei Drittliga-Spielen, 23 Regional- und 43 A-Junioren-Bundesligaspielen mit nach Zwickau.

pau

Alle Transfers der 3. Liga
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:30 SDTV Vissel Kobe - Sanfrecce Hiroshima
 
01:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
02:30 SKYBU Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
03:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
03:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: OT: Ullrich / Armstrong von: goesgoesnot - 20.08.18, 00:55 - 0 mal gelesen
Re (2): Der 1.Spieltag: von: goesgoesnot - 20.08.18, 00:51 - 0 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine