Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.03.2018, 14:45

Hansa will "Horrorwoche" abhaken

Dotchev: "Das wird uns nicht umwerfen"

In der Englischen Woche holte der FC Hansa Rostock von neun möglichen Punkten lediglich einen. Im Hinblick auf eine mögliche Rückkehr in die 2. Bundesliga ist das für den Klub aus Norddeutschland viel zu wenig. In den kommenden Partien ist Wiedergutmachung angesagt, um den Anschluss an die Aufstiegsplätze nicht zu verlieren.

Dotchev gibt taktische Anweisungen im Spiel gegen Paderborn
Will die Englische "Horrorwoche" schnellstmöglich abhaken und sein Team wieder auf Aufstiegskurs bringen: FC Hansa-Coach Pavel Dotchev.
© imagoZoomansicht

"Die Woche war ein Rückschlag, den die Mannschaft nicht verdient hat", meinte Cheftrainer Pavel Dotchev nach den beiden knappen Niederlagen zuhause gegen Tabellenführer Paderborn (2:3) und beim FSV Zwickau (0:1). Es war das erste Mal, dass Hansa unter seiner Regie zwei Spiele nacheinander verloren hat. Und bei Abstiegskandidat Werder Bremen II holte man zuvor nur einen mageren Punkt (1:1).

Trotz guter Leistungen steckt die Hansa aktuell in einer Ergebniskrise. Außerdem kassierte man alle fünf Gegentreffer in der zweiten Hälfte. Gegen den SC Paderborn verspielten die Mecklenburger sogar eine 2:0-Führung in den letzten zehn Minuten.

"Doch das wird uns nicht umwerfen", fügte Dotchev hinzu und kündigte an, seine Mannschaft wiederaufzurichten: "Wir müssen gerade jetzt eine Reaktion zeigen, dürfen nicht jammern oder sagen, der Zug ist abgefahren."

Zwei Spiele in der Fremde für die auswärtsstarken Rostocker

Am kommenden Samstag (14 Uhr) ist die Kogge in der Ostalb Arena beim VfR Aalen (8.) zu Gast und am Dienstag (19 Uhr) tritt man im Nachholspiel - ebenfalls auswärts - bei Großaspach (16.) an. Der Rostocker Coach fordert deshalb: "Wenn du zwei Spiele in Folge gewinnst, dann bist du wieder oben dran." Und in der Auswärtstabelle könnte man wieder auf Platz eins vorrücken.

kon

Tabellenrechner 3.Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Dotchev

Vorname:Pavel
Nachname:Dotchev
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Hansa Rostock
Gründungsdatum:28.12.1965
Mitglieder:12.000 (10.08.2017)
Vereinsfarben:Weiß-Blau
Anschrift:Kopernikusstraße 17 c
18057 Rostock
Telefon: (03 81) 49 99 91 0
Telefax: (03 81) 49 99 97 0
Internet:http://www.fc-hansa.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine