Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.07.2017, 14:48

VfL: Stauchung und Zerrung bei Engel

Osnabrücks Bickel erleidet Kreuzbandriss

Doppelt und dreifach bitter war der gestrige Fußballabend für den VfL Osnabrück: Sportlich, weil die Niedersachsen ihr erstes Heimspiel mit 0:4 gegen Wehen Wiesbaden verloren. Personell, weil sich mit Christian Bickel und Konstantin Engel gleich zwei Spieler verletzten. Ersterer wird monatelang ausfallen.

Christian Bickel & Konstantin Engel
Verletzt: Mit Christian Bickel (l.) und Konstantin Engel (r.) erwischte es gleich zwei Spieler.
© imagoZoomansicht

Kurz vor dem Ende des Spiels zog sich Bickel eine schwere Verletzung zu, die sich nach Auswertung der MRT-Bilder als Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie herausstellte. Der 26-jährige Flügelflitzer wird dem VfL laut Vereinsangaben sechs bis acht Monate fehlen.

Bereits in der 68. Minute zog sich auch Engel im Kampf um den Ball eine Verletzung zu. Der 29-jährige Rechtsverteidiger erlitt eine Stauchung des rechten Knies sowie eine Zerrung im Bereich des Kniegelenks. Die Ausfallzeit taxierten die Osnabrücker auf rund zehn Tage.

Damit müssen die Niedersachsen, die mit einem 2:2 in Karlsruhe und dem 0:4 gegen Wehen Wiesbaden in die neue Drittliga-Saison gestartet, improvisieren. Schon am Mittwoch ist die Mannschaft von Coach Joe Enochs auswärts bei Fortuna Köln gefordert.

cru

 kicker Sonderheft Bundesliga 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:VfL Osnabrück
Gründungsdatum:17.04.1899
Mitglieder:3.300 (11.07.2017)
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Scharnhorststraße 50
49084 Osnabrück
Telefon: (05 41) 77 08 70
Telefax: (05 41) 77 08 711
Internet:http://www.vfl.de

weitere Infos zu Bickel

Vorname:Christian
Nachname:Bickel
Nation: Deutschland
Verein:VfL Osnabrück
Geboren am:27.01.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun