Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.06.2017, 14:58

Auch die dritten Programmen senden weiter

"Neue Dimension": Alle Drittliga-Spiele ab 2017/18 live

Die Fußballfreunde können sich in der kommenden Saison über die Live-Übertragung aller Partien in der 3. Liga freuen: Wie bereits vermeldet, konnte die Deutsche Telekom mit dem aktuellen Rechteinhaber SportA, der Sportrechteagentur von ARD und ZDF, eine entsprechende Übereinkunft erzielen. Nun sind weitere Details bekannt gemacht worden.

Live-Übertragungen gibt es in der 3. Liga in der kommenden Saison aus allen Stadien.
© imagoZoomansicht

Peter Frymuth, zuständiger DFB-Vizepräsident Spielbetrieb und Fußballentwicklung, sieht die Drittliga-Vereine gestärkt: "Durch die neue Übertragungssituation und die Tatsache, dass ab der nächsten Saison alle Spiele live zu sehen sind, stoßen wir in der 3. Liga in neue Dimensionen vor. Die Vereine und die Liga werden noch stärker wahrgenommen, das ist ein sehr positives Signal."

Während bei der Telekom die Begegnungen im Live-Stream verfolgt werden können, wird es Direktübertragungen weiterhin auch in der ARD und ihren Landesrundfunkanstalten zu sehen geben. Deren Plan sieht für die kommenden Saison vor, bis zu 120 Spiele aus der 3. Liga zu übertragen - welche, entscheiden ARD und SportA.

Neue Vereinbarung ab Saison 2018/19

Dem aktuelle Medienrechte-Vertrag mit der SportA als Erstverwerter für die 3. Liga folgt ab der Spielzeit 2018/2019 ein neuer Kontrakt. In diesem ist verankert, dass die SportA und die Telekom gemeinsam bis zum Sommer 2022 die Medienrechte an der 3. Liga und der Allianz Frauen-Bundesliga halten. Auf 86 Drittliga-Partien sinkt dann das Übertragungsvolumen der ARD und ihrer dritten Programme, die sich zudem für die Aufstiegsspiele verantwortlich zeigen.

Abo-Kosten von 9,95 bis 14,95 Euro

Für die Spiele, die in höchster Qualität in Full HD produziert werden, sind Telekom-Kunden zunächst im Vorteil und sehen die Spiele nach Angaben des Unternehmens 24 Monate kostenlos. Alle anderen Interessierten zahlen für die Internet-Übertragungen im Jahres-Abo 9,95 Euro pro Monat oder im Monatsabo 14,95 Euro.

jch

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 EURO Drohnen Rennen
 
09:00 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
09:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:00 EURO Olympische Winterspiele 2014
 
10:00 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Was bleibt.... von: seiteinigerzeitmitleser - 13.12.17, 08:38 - 4 mal gelesen
Re: unglaubliches Freiburg von: Fomori - 13.12.17, 08:37 - 5 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine