Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.05.2016, 14:41

Torhütertausch mit Auerbach

Anforderungsprofil erfüllt: Aue will Fortunas Königs

Beim FC Erzgebirge Aue schreiten die Planungen für die kommende Zweitligasaison voran. Trainer Pavel Dotchev und Sportdirektor Steffen Ziffert arbeiten am zukünftigen Kader und suchen nach vier bis fünf Verstärkungen. Während an einer festen Verpflichtung des derzeit ausgeliehenen Stürmers Pascal Köpke gearbeitet wird, rückt ein anderer Angreifer in den Fokus: Marco Königs von Fortuna Köln hat das Interesse der Sachsen geweckt. Indes wird die Kooperation mit dem VfB Auerbach in Form eines Torhütertauschs intensiviert.

Königs im Dreikampf
Bald Mannschaftkameraden? Fortuna Kölns Angreifer Marco Königs (m.) behauptet den Ball gegen Aues Steve Breitkreuz (l.) und Calogero Rizzuto (r.).
© imagoZoomansicht

Mit minimalistischen 42 Toren hat Aue den direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Kein anderer Aufsteiger zuvor hatte jemals weniger Treffer benötigt. Alleine zehn Tore gehen auf das Konto des im Winter vom Karlsruher SC ausgeliehenen Stürmers Köpke, den die Veilchen gerne fest verpflichten möchten. Die Chancen stehen nicht schlecht. Karlsruhes Sportdirektor Jens Todt ließ durchblicken, dass er einem Transfer des 20-Jährigen positiv gegenübersteht. Auch Köpke hat mehrfach betont, sich im Erzgebirge wohlzufühlen. Um die Offensive zu beleben, haben die Aue-Verantwortlichen neben Köpke einen weiteren Angreifer ins Auge gefasst: Fortuna Kölns Marco Königs.

"Er passt genau in unser Anforderungsprofil", erklärt Ziffert. Dabei sei unter anderem auch die Körpergröße des Stürmers ausschlaggebend. "Die brauchen wir in der 2. Liga", betont der Sportdirektor. Königs, der 1,89 Meter misst, bestritt in der abgelaufenen Saison 36 Partien und erzielte dabei 16 Tore. Der 26-Jährige wäre einer von vier bis fünf Neuzugängen, mit denen FCE plant. "Wir wollen für jeden Mannschaftsteil eine Verstärkung", sagt Ziffert mit Blick auf die größere sportliche Herausforderung in der 2. Bundesliga.

Torhütertausch mit Auerbach - Miatke muss gehen

Für die Torhüterposition ist Aue dabei offensichtlich bereits fündig geworden: Keeper Maik Ebersbach ist die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison. Der 26-Jährige kommt vom Regionalligisten VfB Auerbach, bei dem er in der abgelaufenen Saison als Stammtorhüter alle 34 Partien über die volle Spielzeit absolvierte. Der Schlussmann hat in Aue einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Im Gegenzug wechselt die bisherige Nummer zwei der Veilchen, Robert Jendrusch, zu den Auerbachern. Der 19-jährige Nachwuchskeeper wurde in Aue ausgebildet und von Dotchev am letzten Spieltag gegen Münster (3:0) in die Startelf beordert. Beide Vereine tauschen also ihre Keeper miteinander, Ziffert sieht mit Blick auf den Zugang Ebersbachs "eine Art Signalwirkung für eine noch engere Kooperation mit dem VfB Auerbach".

Zudem wird Nils Miatke den Verein im Sommer verlassen. Wohin es den Linksverteidiger zieht, ist derweil noch offen. Der 26-Jährige kam im Sommer 2012 aus Jena und bestritt diese Saison aufgrund eines Kreuzbandrisses nur eine Partie im Sachsenpokal-Finale gegen Zwickau Mitte Mai (1:0).

kon

Alle Transfers der 3. Liga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jendrusch

Vorname:Robert
Nachname:Jendrusch
Nation: Deutschland
Verein:Erzgebirge Aue
Geboren am:28.05.1996

weitere Infos zu Königs

Vorname:Marco
Nachname:Königs
Nation: Deutschland
Verein:Hansa Rostock
Geboren am:25.01.1990

weitere Infos zu Miatke

Vorname:Nils
Nachname:Miatke
Nation: Deutschland
Verein:FSV Zwickau
Geboren am:30.01.1990

weitere Infos zu Ebersbach

Vorname:Maik
Nachname:Ebersbach
Nation: Deutschland
Verein:Budissa Bautzen
Geboren am:07.03.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:Erzgebirge Aue
Gründungsdatum:24.09.1949
Mitglieder:7.000 (17.07.2018)
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Lößnitzer Straße 95
08280 Aue
Telefon: (0 37 71) 59 82 33 020
Telefax: (0 37 71) 59 82 29
E-Mail: info@fc-erzgebirge.de
Internet:http://www.fc-erzgebirge.de

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Auerbach
Gründungsdatum:17.05.1906
Vereinsfarben:Gelb-Schwarz
Anschrift:Verein für Bewegungsspiele Auerbach 1906 e.V.
Alte Rützengrüner Straße 5
08209 Auerbach
Telefon: (0 37 44) 21 19 68
Telefax: (0 37 44) 21 19 68
Internet:http://www.vfb-auerbach.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:Fortuna Köln
Gründungsdatum:21.02.1948
Mitglieder:1.200 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Am Vorgebirgstor 2
50969 Köln
Telefon: (02 21) 93 64 18 0
Telefax: (02 21) 17 06 70 36
Internet:http://www.fortuna-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine