Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.11.2012, 14:48

Burghausen: Saison der Rekorde

Donkov: Hausaufgaben erledigt

Nach zuvor fünf Siegen in Serie hatte Wacker Burghausen zuletzt einen kleinen Durchhänger. Doch gegen den SV Babelsberg 03 meldeten sich die Burghausener beeindruckend zurück. Mit einer starken ersten Hälfte holte sich der SVW den verdienten 3:1-Sieg und klettert in der Tabelle auf den sechsten Platz. In Bielefeld möchte das Team um Georgi Donkov am kommenden Samstag an diese gute Leistung anknüpfen.

Georgi Donkov
Hocherfreut: Burghausens Trainer Georgi Donkov sah eine überragende erste Halbzeit seiner Mannschaft.
© imagoZoomansicht

Für Burghausen bleibt die Drittligasaison 2012/13 eine der neuen Rekorde. Nach erstmals fünf Siegen in Serie, inklusive dreier Auswärtserfolge, ist dem Team von Trainer Donkov am Samstag beim Heimsieg gegen Babelsberg abermals eine Premiere gelungen: Drei Tore in den ersten gut 20 Minuten hat der SVW bisher noch nicht geschafft. Überhaupt noch nie haben die Salzachstädter in der dritthöchsten Spielklasse bisher in den ersten 45 Minuten drei Mal eingenetzt.

"Wir haben den Gegner in der ersten Halbzeit an die Wand gespielt", freute sich Donkov. Ein Pausenstand von 6:0 wäre absolut im Bereich des Möglichen gewesen, zu desolat agierte der Gegner aus Potsdam. Die zweite Hälfte gelte es jedoch zu besprechen. "Da haben wir nicht mehr so gut gespielt." Deshalb müsse man das Positive aus dem ersten Spielabschnitt mitnehmen und den zweiten gründlich analysieren.

- Anzeige -

Mit nun mehr 29 Punkten - drei mehr als zu Ende der vergangenen Hinrunde - kann Wacker mit breiter Brust zum Spitzenspiel auf die Bielefelder Alm fahren. "Ich freue mich darauf, wir haben unsere Hausaufgabe gegen Babelsberg erledigt und dort nichts zu verlieren. Wir gehen da einfach hin, spielen Fußball und schauen, was dabei rauskommt", so der Coach. Keeper René Vollath stimmt seinem Trainer da voll zu: "Unser Ziel ist immer noch der Nichtabstieg. Oder ein einstelliger Platz, wie auch immer. Wir können die zwei Spiele beruhigt angehen", meint der Torhüter mit Blick schon auf die übernächste Aufgabe in Münster.

Alex Nöbauer

20.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Donkov

Vorname:Georgi
Nachname:Donkov
Nation: Deutschland
Verein:Wacker Burghausen

- Anzeige -

weitere Infos zu Vollath

Vorname:René
Nachname:Vollath
Nation: Deutschland
Verein:Karlsruher SC
Geboren am:20.03.1990

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -