Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.08.2017, 16:53

Japaner verlässt Augsburg nach nur einem Jahr

Usami auf Leihbasis nach Düsseldorf

Wie vom kicker bereits berichtet, verlässt der Japaner Takashi Usami den FC Augsburg nach nur einem Jahr schon wieder und wechselt auf Leihbasis zu Zweitligist Fortuna Düsseldorf. Bei den Rheinländern soll der 25-Jährige die Nachfolge des nach Hannover abgewanderten Ihlas Bebou antreten.

Takashi Usami
Wird künftig für Fortuna Düsseldorf auflaufen: Takashi Usami.
© imagoZoomansicht

"Ich freue mich sehr, dass es mit meinem Wechsel zur Fortuna geklappt hat", wird der 25-Jährige auf der vereinseigenen Website zitiert. "Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie ich mit Hoffenheim in der Esprit Arena gespielt habe. Damals war ich von den Fans und vom Stadion tief beeindruckt", so der Japaner. "Das war einer der Gründe, warum ich mich nun für die Fortuna entschieden habe. Ich freue mich darauf, meine neue Mannschaft kennenzulernen und wieder auf dem Platz zu stehen."

Funkel freut sich auf Usami

Fortuna-Coach Friedhelm Funkel freut sich über den Neuzugang, der "über eine exzellente Technik und ein hervorragendes Dribbling" verfüge. "Trotz seiner erst 25 Jahre hat er schon die Erfahrung von weit über 200 Spielen in der ersten japanischen Liga und in der Bundesliga gesammelt", so der 63-Jährige. Dass er dem Team sofort weiterhelfen werde, glaubt der Trainer nicht, will ihm "jedoch auch Zeit geben, sich wieder an regelmäßige Einsatzzeiten zu gewöhnen".

Nächster Anlauf im deutschen Profifußball

Usami, 2011 als großes Talent aus Japan zum FC Bayern München gekommen, konnte dem Vorschusslorbeer sowohl beim Rekordmeister als auch während einer einjährigen Leihe bei der TSG Hoffenheim nicht gerecht werden, ehe er nach einer dreijährigen Zwischenstation bei seinem Ausbildungsverein Gamba Osaka 2016 den Weg zurück nach Deutschland fand. 2016 unterschrieb der Mittelfeldspieler beim FC Augsburg und absolvierte bei den bayerischen Schwaben in der vergangenen Spielzeit elf Ligapartien (kicker-Durchschnittsnote: 4,30).

Nun wagt der 19-malige japanische Nationalspieler einen weiteren Anlauf und soll im deutschen Unterhaus bei der Fortuna nach dem Abgang von Bebou, der zu Hannover 96 wechselt, die entstandene Lücke in der Offensive schließen.

kög

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Usami

Vorname:Takashi
Nachname:Usami
Nation: Japan
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:06.05.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine