Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.05.2017, 14:59

Verein reagiert auf Torhüter-Engpass

Schuhen wechselt nach Sandhausen

Der SV Sandhausen hat auf seinen Engpass auf der Torhüterposition reagiert und für die kommende Saison Marcel Schuhen von Hansa Rostock verpflichtet. Er erhält einen Vertrag bis 2019. "Aufgrund des Wechsels von Regionalliga-Keeper Michael Hiegl zum FC Astoria Walldorf und des schmerzlichen Ausfalls von Rick Wulle war eine Reaktion auf der Torhüterposition zwingend erforderlich", sagt Geschäftsführer Otmar Schork.

Marcel Schuhen
"Gestandener Torhüter": Marcel Schuhen wechselt in die 2. Liga zum SV Sandhausen.
© imagoZoomansicht

"Wir freuen uns, dass wir einen gestandenen Torhüter, der zu den besten der 3. Liga zählt, für uns gewinnen konnten", so Schork weiter. Schuhen sei eine "Bereicherung" auf der Position des Schlussmannes. Wulle, der in der laufenden Saison die Nummer zwei hinter Stammkeeper Marco Knaller ist, zog sich in der vergangenen Woche einen Kreuzbandriss zu und fällt längerfristig aus.

Schuhen wurde beim 1. FC Köln ausgebildet und absolvierte dort 63 Regionalliga-Spiele. Nach seinem Wechsel 2015 nach Rostock kam er in der 3. Liga auf 96 Einsätze, davon alle bisherigen 37 Spiele dieser Saison (kicker-Notenschnitt: 2,95).

sam

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schuhen

Vorname:Marcel
Nachname:Schuhen
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:13.01.1993

weitere Infos zu Hiegl

Vorname:Michael
Nachname:Hiegl
Nation: Deutschland
Verein:FC-Astoria Walldorf
Geboren am:08.04.1993

weitere Infos zu Wulle

Vorname:Rick
Nachname:Wulle
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:04.06.1994

weitere Infos zu Knaller

Vorname:Marco
Nachname:Knaller
Nation: Österreich
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:26.03.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine