Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2016, 13:44

Stürmer kommt von Fortuna Köln

Fix! Biada unterschreibt in Braunschweig

Was sich bereits am Mittwoch abgezeichnet hatte, ist seit Donnerstag in trockenen Tüchern. Julius Biada, dessen Abschied von Fortuna Köln bereits beschlossene Sache war, unterschrieb bei Eintracht Braunschweig einen Kontrakt bis 2019 und soll den Löwen helfen, in der kommenden Saison wieder an den Aufstiegsplätzen zu schnuppern.

Julius Biada
Neu in Braunschweig: Julius Biada kommt von Fortuna Köln.
© picture allianceZoomansicht

Eintracht Braunschweig wollte sich in der Offensive verstärken und konnte bereits in dieser Woche einen ersten Erfolg vermelden. In Julius Biada hat Manager Marc Arnold einen neuen Stürmer verpflichtet. Der 23-Jährige spielte zuletzt für Fortuna Köln in der 3. Liga und erzielte dort in 33 Spielen 14 Tore und gab neun Assists (kicker-Notenschnitt 2,94).

"Ich hatte mehrere Angebote aus der 2. Liga", erklärt Biada, "aber Marc Arnold und Trainer Torsten Lieberknecht haben mich überzeugt." Der Angreifer hatte ein Angebot von Fortuna Düsseldorf ausgeschlagen und auch Gespräche mit Bremen und Dresden geführt.

Manager Marc Arnold ist vom Neuzugang überzeugt: "Julius hat bereits tolle Tore erzielt, er hat die nötige Lockerheit und den richtigen Instinkt." Zudem sei dieser bereit, "auch die weiten Wege für die Mannschaft zu gehen und er passt noch dazu menschlich zu uns."

Die Entscheidung für Braunschweig hat Biada eigener Aussage nach getroffen, weil er die Eintracht als den perfekten Klub sieht, um sich als junger Spieler zu entwickeln, peilt aber zugleich größere Ziele an. "Ich habe mittelfristig auch das Ziel, in der Bundesliga zu spielen, gehe aber kleine Schritte. Bescheidenheit tut im Fußball gut", so der Angreifer.

Weitere Verstärkungen gesucht - Hochscheidt und Reichel vor Verlängerung

Derweil könnte es noch ein weiteres Aufrüsten für die Offensive geben. Denn bei der Eintracht hapert es mit dem Toreschießen. Im Jahr 2016 haben die Niedersachsen in 15 Spielen lediglich 17 Treffer erzielt. Vor der Winterpause waren es in 19 Spielen immerhin noch 27. "Durch den Abgang von Emil Berggreen (verließ den Verein im Sommer, d.Red.) haben wir an Qualität verloren", konstatiert Lieberknecht.

In der Defensive stehen Jan Hochscheidt und Ken Reichel angeblich kurz vor der Verlängerung ihrer Verträge, zudem soll ein weiterer Innenverteidiger her.

kid/DM

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Biada

Vorname:Julius
Nachname:Biada
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Kaiserslautern
Geboren am:03.11.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Braunschweig
Gründungsdatum:15.12.1895
Mitglieder:4.943 (16.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Gelb
Anschrift:Hamburger Straße 210
38112 Braunschweig
Telefon: (05 31) 23 23 00
Telefax: (05 31) 23 23 030
E-Mail: eintracht@eintracht.com
Internet:http://www.eintracht.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine