Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

31.01.2014, 14:26

Düsseldorf: Köstner lobt Bodzek und Schmidtgal

Perfekt! Fortuna holt Spielmacher Liendl

Bundesliga-Absteiger Düsseldorf ist nach durchwachsener Leistung vor der Winterpause auf der Suche nach Verstärkung für die 15 Spiele der Restrückrunde fündig geworden. Und zwar in Österreich. Die Düsseldorfer verpflichteten den offensiven Mittelfeldspieler Michael Liendl vom österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC. Der 28-Jährige erhält in Düsseldorf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016 und wird die Rückennummer 5 tragen.

Technisch starker Mittelfeldspieler: Michael Liendl vom Wolfsberger AC.
Technisch starker Mittelfeldspieler: Michael Liendl vom Wolfsberger AC.
© picture allianceZoomansicht

Der 28-Jährige, für den in dieser Saison bereits elf Treffer und fünf Assists notiert sind, gilt als technisch stark, passsicher, schießt gute Standards. Liendl, zentraler Mittelfeldmann, kann für die festgeschriebene Ablöse von 250 000 Euro den Wolfsberger AC verlassen.

"Ich wollte schon immer gerne mal ins Ausland, aber nicht einfach zu irgendeinem Club", wird Liendl auf der vereinseigenen Website zitiert. "Bei Fortuna stimmt auch das ganze Drumherum - die Fans und das Stadion sind super. Deswegen bin ich sehr froh, dass es mit einem Wechsel nach Düsseldorf geklappt hat."

"Michael Liendl ist ein spielstarker offensiver Mittelfeldspieler, der uns durch seine Torgefahr mit Sicherheit weiterhelfen wird", freut sich Düsseldorfs Sportvorstand Wolf Werner über den Transfer.

- Anzeige -

Nun könnte es für Levan Kenia noch schwerer werden. Denn bleibenden Eindruck hat der 23-Jährige bis dato nicht hinterlassen. Eigentlich als Regisseur auserkoren, fasste der Ex-Schalker auch wegen zahlreicher Blessuren nie richtig Fuß. Im Trainingslager ließ ihn Lorenz-Günther Köstner beim 2:1 im Test gegen Alianza Lima eine Halbzeit lang an der Seite traben; eingewechselt wurde der Georgier nicht, als Einziger übrigens. Und auch gegen Odd Grenland (0:0) absolvierte Kenia nur einen Kurzeinsatz.

Trainer Köstner kann derweil auf zwei Profis zurückgreifen, die lange fehlten: Adam Bodzek und Heinrich Schmidtgal waren im Testspiel wieder am Ball. "Auch wenn sie noch lange nicht bei 100 Prozent sind: Ihre Entwicklung", lobt Köstner, "ist absolut positiv."

Die Fortuna muss am kommenden Wochenende zunächst der Konkurrenz den Vortritt lassen. Düsseldorf steigt erst am Montagabend in die Restrückrunde ein und gastiert beim TSV 1860 München.

Tabellenrechner 2.Bundesliga
31.01.14
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Kenia

Vorname:Levan
Nachname:Kenia
Nation: Georgien
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:18.10.1990

weitere Infos zu Liendl

Vorname:Michael
Nachname:Liendl
Nation: Österreich
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:25.10.1985

weitere Infos zu Schmidtgal

Vorname:Heinrich
Nachname:Schmidtgal
Nation: Deutschland
  Kasachstan
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:20.11.1985

weitere Infos zu Bodzek

Vorname:Adam
Nachname:Bodzek
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:07.09.1985

- Anzeige -

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln32:1139
 
2SpVgg Greuther Fürth36:2435
 
31. FC Kaiserslautern34:2134
 
4Karlsruher SC27:1832
 
51. FC Union Berlin31:2632
 
6FC St. Pauli28:2532
 
7SC Paderborn 0733:3232
 
8SV Sandhausen18:1730
 
91860 München19:2229
 
10Fortuna Düsseldorf22:3026
 
11FSV Frankfurt29:3024
 
12VfR Aalen20:2324
 
13VfL Bochum19:2223
 
14FC Ingolstadt 0419:2722
 
15Arminia Bielefeld29:3822
 
16Erzgebirge Aue23:3222
 
17Dynamo Dresden20:2922
 
18Energie Cottbus21:3313
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -