Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.11.2012, 18:01

Kaiserslautern: Über 3 Mio. Euro Gewinn im Abstiegsjahr

Rote Teufel schreiben schwarze Zahlen

Sportlich ging der FCK in der Vorsaison durch die Hölle, sprich: in die Zweite Liga. Wirtschaftlich sieht die Bilanz des Geschäftsjahres 2011/12 ungleich besser aus, wie die Pfälzer am Donnerstag bekanntgaben. Ein satter Überschuss sorgt dafür, dass der Verein wieder ein positives Eigenkapital ausweisen kann. Die Aussicht auf die laufende Saison ist allerdings nicht so rosig.

Fritz Grünewalt, Vorstand für Finanzen & Unternehmensentwicklung beim FCK
Konnte schwarze Zahlen bekanntgeben: Fritz Grünewalt, FCK-Vorstand für Finanzen und Unternehmensentwicklung.
© imagoZoomansicht

Gut 3,2 Mio. Euro Gewinn erwirtschaftete der 1. FC Kaiserslautern 2011/12, das Eigenkapital stieg so auf 81.000 Euro in den positiven Bereich. "Seriöses Wirtschaften und das Ausgestalten leistungsorientierter Verträge auf Seiten der Lizenzspielerabteilung sowie aller Angestellten in der Verwaltung" sei dafür verantwortlich, wie Fritz Grünewalt, Vorstand für Finanzen und Unternehmensentwicklung erläuterte. Den Umsatz steigerte der Verein auf fast 51 Mio., was vor allem auf Transfereinnahmen zurückzuführen ist.

Die Umsätze in den Bereichen Spielbetrieb, Werbung und TV-Vermarktung veränderten sich demnach nicht nennenswert im Vergleich zum Vorjahr. Während die Ausgaben für Stadionnutzung und den Stadionbetrieb stiegen, konnte der FCK bei den Kosten für den Lizenzspielerkader Einsparungen verzeichnen - eine direkte Folge des sportlichen Misserfolgs, der im Abstieg gipfelte.

- Anzeige -

Minus für 2012/13 erwartet

"Dieses Ergebnis ist ein Meilenstein in der Entwicklung unseres Vereins. Wir setzen weiter auf Planungssicherheit und werden diesen Weg weiter gehen, den FCK nachhaltig wettbewerbsfähig im bezahlten Fußball zu positionieren", führte Grünewalt aus. Dabei steht die nächste Herausforderung unmittelbar bevor: Für die laufende Saison 2012/13 plant der Verein bereits mit einem negativen Ergebnis. Unter anderem begründet durch die geringeren TV-Einnahmen im Unterhaus.

Um wirtschaftlich auf festen Beinen zu stehen, kündigten die Lauterer in diesem Zusammenhang an, verstärkt in den eigenen Nachwuchs zu investieren. Die detaillierten Zahlen werden den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung am 30. November präsentiert.

15.11.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Kaiserslautern
Gründungsdatum:02.06.1900
Mitglieder:18.694 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Fritz-Walter-Straße 1
67663 Kaiserslautern
Telefon: (0631) 31 88 0
Telefax: (06 31) 31 88 29 0
E-Mail: info@fck.de
Internet:http://www.fck.de

- Anzeige -

Wechselbörse - 1. FC Kaiserslautern

NameZ/APositionDatum
Zuck, HendrickMittelfeld31.01.2013
 
Micanski, IlijanSturm31.01.2013
 
Hoffer, ErwinSturm30.01.2013
 
Jessen, LeonAbwehr30.01.2013
 
Karl, MarkusMittelfeld24.01.2013
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -