Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

24.06.2012, 16:00

Köln: Zwei Österreicher für Stanislawski

Royer und Wimmer werden Geißböcke

Der 1. FC Köln hat sich mit zwei österreichischen Profis verstärkt. Wie die Geißböcke am Sonntag mitteilten, wechseln Daniel Royer und Kevin Wimmer in die Domstadt. Royer kommt auf Leihbasis vom Erstligisten Hannover 96, Wimmer stößt vom österreichischen Klub LASK Linz zum FC. Torhüter Miro Varvodic dagegen sucht in Aserbaidschan eine neue sportliche Herausforderung.

Daniel Royer
Der österreichische U-21-Nationalspieler Daniel Royer wechselt auf Leihbasis von Hannover nach Köln.
© imagoZoomansicht

Vom Interesse des 1. FC Köln an Royer und Wimmer berichtete der kicker bereits unter der Woche. Nun wurden die beiden Wunschspieler mit Verträgen ausgestattet. Royer, der als flink und technisch beschlagen gilt, wird zunächst für ein Jahr von Hannover 96 ausgeliehen. Bei den Niedersachsen sah der 22-Jährige nur wenige Chancen auf regelmäßige Einsätze.

Royer wechselte im letzten Jahr von der SV Ried zu den Roten. Unter 96-Coach Mirko Slomka konnte er sich allerdings nicht durchsetzen, nur drei Einsätze stehen für ihn zu Buche. In Hannover besitzt Royer noch einen Vertrag bis zum Jahr 2015. "Diese Ausleihe macht zum jetzigen Zeitpunkt Sinn. Wir werden seine Entwicklung in der kommenden Saison natürlich verfolgen und wünschen ihm in Köln viel Erfolg", sagt Jörg Schmadtke, Geschäftsführer Sport von Hannover 96.

- Anzeige -

Der 19-jährige Wimmer wurde auch von etlichen österreichischen Erstligisten umworben. Der Defensivspezialist, der in der Abwehr flexibel einsetzbar ist, entschied sich aber für den Sprung ins Ausland.

"Daniel Royer und Kevin Wimmer spielen in unserer Kaderplanung eine große Rolle. Wir haben uns mit beiden sehr intensiv auseinandergesetzt und auch in persönlichen Gesprächen einen sehr guten Eindruck gewonnen. Kevin Wimmer ist ein junger, talentierter Abwehrspieler, der uns im Defensivverbund gerade mit seinem linken Fuß und seiner Schnelligkeit weitere Optionen eröffnet. Daniel Royer haben wir schon seit seiner Zeit bei unserem Partnerverein im Visier. Er brennt darauf, nach seinem Einstieg bei Hannover 96 hier beim 1. FC Köln den Durchbruch im deutschen Profifußball zu schaffen", sagte Kölns sportlicher Leiter Frank Schaefer.

"Mit den intensiven Eindrücken vom ersten Trainingslager in Herzlake und den Neuzugängen Royer und Wimmer formt sich ein stabiles Bild vom neuen Kader. Wesentliche Positionen sind überzeugend und gut besetzt. Die Jungs haben ordentlich gearbeitet und wachsen nach und nach zu einem schlagkräftigen Team zusammen. Das ist unser wichtigstes Ziel", so Trainer Holger Stanislawski.

Mit Wimmer und Royer sind die Kaderplanungen der Kölner vorerst abgeschlossen. Nun gilt es noch, sich von Spielern zu trennen, die in den sportlichen Überlegungen "aus verschiedenen Gründen" keine Rolle mehr spielen.

Varvodic verlässt Köln

"Wir haben wie vor dem Trainingsauftakt am 15. Juni 2012 wieder sehr offen und transparent mit Spielern und Beratern gesprochen und individuelle Vereinbarungen getroffen. Ein Teil der Spieler wird am Dienstag und an den Folgetagen leistungsdiagnostisch untersucht. Danach werden sie individuelle Trainingsmöglichkeiten erhalten, allerdings nicht mit der Lizenzmannschaft. Darüber hinaus sind wir mit einem Teil der Spieler übereingekommen, ihren Urlaub über den 25. Juni 2012 hinaus zu verlängern, damit sie ihren weiteren Karriere-Planungen nachgehen können", umreißt Kaderplaner Jörg Jakobs die Planungen der Geißböcke.

Einen Spieler kann Jakobs bereits von der Liste streichen. Torhüter Miro Varvodic wechselt ablösefrei zu FK Qarabag in Aserbaidschan. Varvodic kam zur Saison 2008/2009 von Hajduk Split zum FC, für den er sieben Bundesligaspiele bestritt. Der Keeper erhält einen Zweijahresvertrag und ist bei den Osteuropäern als Nummer eins eingeplant und kann mit Prämien in zwei Jahren eine knappe Million Dollar verdienen. FK Qarabag peilt in der kommenden Saison die Meisterschaft an.

Wechselbörse Bundesliga

24.06.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Royer

Vorname:Daniel
Nachname:Royer
Nation: Österreich
Verein:Austria Wien
Geboren am:22.05.1990

weitere Infos zu Varvodic

Vorname:Miro
Nachname:Varvodic
Nation: Kroatien
Verein:Qarabag Agdam
Geboren am:15.05.1989

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:61.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -