Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.02.2019, 19:25

Darmstadts Innenverteidiger gibt solides Debüt

Wittek: Ein Lichtblick bei den Lilien

Beim 1:2 des SV Darmstadt 98 am Sonntag gegen den FC Heidenheim lief aus Sicht der Südhessen nur wenig zusammen. Einer der Lichtblicke war Mathias Wittek. Der Innenverteidiger, der vor einigen Tagen von eben jenen Heidenheimern ans Böllenfalltor gewechselt war, gab ein ordentliches Debüt.

Mathias Wittek
"Ein besonderes Spiel" mit einem enttäuschenden Ausgang: Mathias Wittek.
© imagoZoomansicht

Wittek hatte den Vorzug vor Immanuel Höhn erhalten und verteidigte zentral neben Marcel Franke. Der 29-Jährige blieb ohne größere Fehler und agierte auch im Aufbauspiel solide. Auch wegen des schnellen Wiedersehens mit seinen Ex-Mitspielern dürfte er die Begegnung nicht allzu schnell vergessen.

"Es war natürlich ein besonderes Spiel für mich gegen die alten Kollegen", sagte Wittek, der sich nach den weitgehend ernüchternden 90 Minuten sogleich den Medienvertretern stellte. "Unsere Leistung war nicht zufriedenstellend", fügte er hinzu, hatte aber keinen schnellen Ansatz parat, weshalb die Darmstädter vor allem im ersten Abschnitt defensiv regelmäßig ins Wackeln gerieten. Er sei kein Freund sofortiger Schlüsse nach Spielende, sondern wolle erst die nähere Analyse anhand der TV-Bilder abwarten.

Wittek: "Leichter wird es nun nicht"

Generell gelte es nun "aufzuarbeiten, was heute gefehlt hat. Leichter wird es nun nicht." Auf dem Papier geht es zwar zu Abstiegskandidat SV Sandhausen, doch auch der SV 98 schwebt zunehmend in der Gefahr, in die 3. Liga abzusteigen. Mit einer Niederlage würden die Lilien den SVS auf drei Punkte herankommen lassen und wären dann Teil des Kellers. Das soll auf alle Fälle vermieden werden - nach dem Auftritt am Sonntag wohl weiter mit Mathias Wittek in der Startelf.

Jens Dörr

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wittek

Vorname:Mathias
Nachname:Wittek
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:30.03.1989

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Darmstadt 98
Gründungsdatum:22.05.1898
Mitglieder:8.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Nieder-Ramstädter Straße 170
64285 Darmstadt
Telefon: (0 61 51) 27 52 398
Telefax: (0 61 51) 66 66 99
E-Mail: info@sv98.de
Internet:http://www.sv98.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine