Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.01.2019, 18:24

Offensivmann hat sich im Testspiel verletzt

Bielefelds Nöthe erleidet Kreuzbandriss

Bittere Nachricht für Christopher Nöthe und Arminia Bielefeld: Der Offensivmann hat einen Kreuzbandriss erlitten und fällt für mehrere Monate aus.

Christopher Nöthe
Steht seit 2015 bei Arminia Bielefeld unter Vertrag: Christopher Nöthe.
© imagoZoomansicht

Die bittere Diagnose teilten die Ostwestfalen am Montagabend auf ihrer Website mit. Nöthe habe sich neben der Kreuzbandverletzung auch einen Schaden am Außenmeniskus zugezogen. Damit fällt der Angreifer mehrere Monate aus, eine zeitnahe Operation ist notwendig. Die Verletzungen hat sich der 31-Jährige im Testspiel seiner Mannschaft gegen den FC St. Gallen im Trainingslager zugezogen.

Besonders bitter für Nöthe: Erst im Dezember 2017 hatte er sich aufgrund eines Knorpelschadens einer Operation unterziehen müssen und fiel danach lange aus. Unter Ex-Trainer Jeff Saibene hatte er zudem einen schweren Stand, weshalb er in der vergangenen Spielzeit nur zu einem Kurzeinsatz gekommen war. Unter Uwe Neuhaus schien der ehemalige Erstliga-Profi (16 Einsätze für Fürth und Dortmund) in dieser Wintervorbereitung wieder aufzublühen.

"Jetzt kann ich wieder mitmachen und mich zeigen. Ich bin froh, dass ich wieder das Gefühl habe, gebraucht zu werden", hatte er noch vor Kurzem gesagt, nachdem ihm in den Testspielen gegen Hertha und 1860 München jeweils ein Tor gelungen war. Die schwere Verletzung wirft ihn jetzt erneut weit zurück.

pau

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nöthe

Vorname:Christopher
Nachname:Nöthe
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:03.01.1988

weitere Infos zu Neuhaus

Vorname:Uwe
Nachname:Neuhaus
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine