Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.12.2018, 22:50

Premiere für den Ex-Dino

Hunt: Super-Schlenzer und ein "Geschenk an die Fans"

Auch Ex-Dinos feiern Premieren: Der Hamburger SV ist Herbstmeister der 2. Bundesliga - einer der wenigen Erfolge, den der Klub in seiner Geschichte bis zum Freitagabend noch nicht holte. Doch mit dem 2:1-Sieg über den MSV Duisburg sicherte sich der erstmalige Absteiger den Spitzenplatz nach der nun für die Wolf-Elf abgeschlossenen Hinrunde.

Geht voran: HSV-Kapitän Aaron Hunt.
Geht voran: HSV-Kapitän Aaron Hunt.
© imagoZoomansicht

"Das gibt für den Moment ein gutes Gefühl", bestätigte Aaron Hunt, widmete die Punkte aber lieber den eigenen Fans: "Dass am Freitagabend 5000 Leute mit nach Duisburg kommen ist nicht selbstverständlich. Das ist auch ein kleines Geschenk für sie."

Bei den anstehenden Festtagen dürfte die Stimmung nicht schlechter werden. Der HSV überzeugte beim MSV erst durch Dominanz, später durch Cleverness. "Wir müssen unsere Konter besser ausspielen und etwas früher Ruhe reinbringen", sagte der Mittelfeldspieler, aber bis auf die Tatsache, dass der Ligafavorit die Duisburger glimpflich davonkommen ließ, hatte er wenig zu meckern. "Von den Punkten her können wir zufrieden sein. In den vergangenen Wochen macht es immer Spaß, wie wir spielen", lobte Hunt.

Dazu trägt der 32-Jährige auch selbst bei. Beim Führungstreffer stand er glücklich im Weg herum, wurde angeschossen und ermöglichte so den schnellen Treffer. Das 2:1 besorgte der Kapitän durch einen direkten Freistoß, den er mit einem Super-Schlenzer verwandelte, selbst. Und Hunt überzeugte auch mit einem guten Zweikampfverhalten und respektabler Passsicherheit. "Er hing bei den entscheidenden Szenen mit drin", erkannte auch HSV-Trainer Hannes Wolf an. Im Moment ist Hunt für ihn nahezu unverzichtbar.

Abwehrspieler Gotoku Sakai macht das Formhoch auch daran fest, dass weniger rotiert wird. "Wir sind stabiler geworden", findet der Japaner und hebt die Leistung der Angreifer heraus: "Vorne macht es bei uns einfach Spaß, zuzuschauen." Bei so viel guter Laune also kein Wunder, dass sie HSV-Kicker die spöttischen Fragen nach der Herbstmeisterpremiere gut verkrafteten.

Jim Decker

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hunt

Vorname:Aaron
Nachname:Hunt
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:04.09.1986

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Hamburger SV24:1637
 
21. FC Köln45:1936
 
31. FC Union Berlin27:1231
 
4FC St. Pauli26:2131
 
5Holstein Kiel31:2427
 
61. FC Heidenheim28:2227
 
7SC Paderborn 0736:2825
 
8VfL Bochum25:2124
 
9Jahn Regensburg29:2723
 
10SpVgg Greuther Fürth21:3123
 
11Dynamo Dresden20:2622
 
12Erzgebirge Aue22:2319
 
13SV Darmstadt 9821:2719
 
14Arminia Bielefeld21:2618
 
15MSV Duisburg15:3013
 
16SV Sandhausen18:2712
 
171. FC Magdeburg19:3111
 
18FC Ingolstadt 0416:3310

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine