Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.09.2018, 14:53

Fürth vor Top-Spiel gegen Kiel

Buric: "Es gibt interessantere Themen als mich"

Laut Tabelle ist das Duell zwischen Fürth und Kiel am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein echtes Top-Spiel: Es treffen sich zwei punktgleiche Tabellennachbarn aus den Top 5 der 2. Liga. Kleeblatt-Coach Damir Buric ist voller Vorfreude und sieht interessantere Geschichten um die Spielvereinigung als seine Vertragsverlängerung.

Damir Buric
"Was wir zuletzt erlebt haben, das schweißt noch mehr zusammen": Fürths Trainer Damir Buric.
© imagoZoomansicht

"Nach der Länderspielpause können wir kaum erwarten, dass das nächste Spiel beginnt", erklärte Buric auf der Spieltags-Pressekonferenz. Die spielfreie Zeit verbrachte die SpVgg mit "intensiven Tagen mit viel Training und Testspielen": "Die Jungs haben toll gearbeitet. Wir haben im technischen, taktischen und athletischen Bereich einiges ausprobiert", so der 54-jährige Kroate, der personell aus den Vollen schöpfen kann, denn "wir haben alle Spieler an Bord".

Mit der KSV Holstein erwartet Buric "eine sehr gute Mannschaft", möchte dieser "mit Respekt und voller Konzentration" begegnen und hofft auf "ein gutes und interessanten Heimspiel". Fürth glänzte zuletzt mit großem Kampf und Leidenschaft, was auch der Schlüssel gegen die Störche sein soll. "Ich hoffe, dass wir unsere taktische Disziplin über einen längeren Zeitraum halten, leidenschaftlichen und gut organisierten Fußball sehen", so der Kleeblatt-Coach.

Durch die Last-Minute-Einkäufe Paul Jaeckel und Yosuke Ideguchi haben die Franken zwei zusätzliche Alternativen in der Hinterhand. Letzterer sagte sogar die Länderspiele mit der japanischen Nationalmannschaft ab, um sich bei den Weiß-Grünen schneller integrieren zu können. "Ideguchi ist auf einem guten Weg. Es entwickelt sich alles in eine gute Richtung. Wir sehen im Training gute Ansätze", berichtet Buric, will sich in Sachen Aufstellung aber nicht in die Karten schauen lassen.

Fürth will Buric halten

Gleiches gilt für eine mögliche Vertragsverlängerung in Fürth. Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi hatte im kicker (Donnerstagausgabe) angekündigt, verlängern zu wollen: "Wir sind absolut zufrieden mit der Arbeit von Damir und werden uns zeitnah zusammensetzen." (Weiß-)Grünes Licht also für einen neuen Kontrakt beim Kleeblatt? "Über mich möchte ich nicht so gerne reden. Hier geht es um die Mannschaft, um den Verein, um Entwicklung. Es gibt viel interessante Geschichten um unseren Verein als mich", so Buric, der aber dennoch zugeben muss: "Ich fühle mich sehr wohl, habe ein gutes Team um mich herum, es ist eine familiäre Atmosphäre hier. Seit dem ersten Tag haben wir uns immer gesteigert. Viele Eindrücke waren positiv. Was wir zuletzt erlebt haben, das schweißt noch mehr zusammen."

Unter Buric, der seit einem Jahr im Amt ist, holte die SpVgg in 33 Spielen einen Punkteschnitt von 1,42, schaffte den Klassenerhalt und rangiert aktuell auf Rang fünf.

cru

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de

weitere Infos zu Buric

Vorname:Damir
Nachname:Buric
Nation: Kroatien
Verein:SpVgg Greuther Fürth


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine