Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.06.2018, 22:26

Die nächste Vertragsauflösung nach Rosenthal

Auch Steinhöfer verlässt Darmstadt

Vor dem Trainingsstart am Dienstag reduziert der SV Darmstadt 98 weiter seinen Kader: Nach kicker-Informationen hat sich der Klub nun auch mit Markus Steinhöfer auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Markus Steinhöfer
Verlässt Darmstadt: Markus Steinhöfer.
© imagoZoomansicht

Vergangenen Mittwoch hatte bereits Jan Rosenthal seinen Vertrag aufgelöst. Während Rosenthal die Karriere beendet, ist über das Ziel von Steinhöher noch nichts bekannt.

Die Arbeitspapiere der beiden 32-Jährigen liefen ursprünglich bis 2019. Steinhöfer und Rosenthal spielen im Konzept von Trainer Dirk Schuster jedoch keine tragende Rolle mehr.

Letzterer kam in der vergangenen Saison lediglich auf 444 Zweitligaminuten bei zwölf Einsätzen. Bei Steinhöfer waren es zwar 898 Minuten bei 15 Einsätzen, wobei davon zwölf in die Amtszeit von Schuster-Vorgänger Torsten Frings fielen.

Erklärtes Ziel von Darmstadt 98 ist es, den Kader weiter zu verkleinern, um Platz für weitere Neueinkäufe zu machen. Als einziger Neuzugang steht bisher Sebastian Hertner fest. Der 27 Jahre alte Linksverteidiger kommt ablösefrei von Erzgebirge Aue.

Michael Ebert

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Steinhöfer

Vorname:Markus
Nachname:Steinhöfer
Nation: Deutschland
Verein:VfB Eichstätt
Geboren am:07.03.1986

Wechselbörse - SV Darmstadt 98

NameZ/APositionDatum
Grün, MaxTorwart03.09.2018
 
Lacazette, RomualdMittelfeld31.08.2018
 
Gündüz, SelimSturm31.08.2018
 
Wurtz, JohannesSturm23.08.2018
 
Joao RenatoAbwehr22.08.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine