Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.06.2018, 11:44

Innenverteidiger verlässt Hannover

Union Berlin bekommt "Wunschkandidat" Hübner

Florian Hübner geht zurück in die 2. Liga: Union Berlin schnappt sich den Innenverteidiger, der bei Hannover 96 nur noch Reservist war - und jetzt wieder seine "Qualitäten ausspielen" will.

Florian Hübner
Das Bundesliga-Abenteuer ist vorerst wieder vorbei: Florian Hübner.
© imagoZoomansicht

Schon im Winter war Hübner mit Union in Verbindung gebracht, jetzt hat es mit dem Wechsel geklappt. Die "Eisernen" statteten ihn mit einem Zweijahresvertrag bis 2018 aus, der für die 1. und 2. Liga gültig ist.

Der 1,93 Meter große Innenverteidiger, Bruder von Hoffenheim-Profi Benjamin Hübner und Sohn von Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner, verlässt damit Hannover 96 nach zwei sehr unterschiedlichen Jahren wieder: Nach 14 Startelfeinsätzen in der Aufstiegssaison kam er in seiner ersten Bundesliga-Spielzeit nur noch auf neun Spiele, fünf als Einwechselspieler. Sein Arbeitspapier wäre 2019 ausgelaufen.

Hübner, der zuvor schon für Wehen Wiesbaden, Borussia Dortmunds zweite Mannschaft und den SV Sandhausen aktiv war, "war unser Wunschkandidat für die Innenverteidigung", schwärmt Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert. "Mit seiner körperlichen Präsenz und Kopfballstärke und seiner Erfahrung wird er unsere Defensive zur neuen Saison verstärken. Ich freue mich, dass es uns gelungen ist, ihn für uns zu gewinnen." In Berlin soll er Toni Leistner ersetzen, dessen Vertrag nicht verlängert worden war.

"Union ist eine Top-Adresse in der 2. Bundesliga, und ich bin sicher, dass ich hier meine Qualitäten ausspielen kann", sagt Hübner selbst. "Es geht darum, schnell zusammenzufinden und sportlich erfolgreich zu sein."

jpe

Klub für Klub: Diese Transfers wurden abgewickelt
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
18.12. 17:30 - i.V. 2:2
 
18.12. 18:30 - 1:0 (0:0)
 
-
AFC
3:0 (3:0)
 
- 1:0 (0:0)
 
- 1:0 (0:0)
 
18.12. 19:30 - -:- (1:0)
 
18.12. 19:45 - -:- (0:0)
 
18.12. 20:00 - -:- (-:-)
 
18.12. 20:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:00 SP1 Darts Live - WM
 
20:10 SDTV scooore!
 
20:20 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
20:20 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
20:20 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: der Gluubb heute in Gladbach von: ralfderhamster - 18.12.18, 19:50 - 14 mal gelesen
Forumsspiel 2018/19 - 17.Spieltag von: DonFerrando - 18.12.18, 19:42 - 3 mal gelesen
Re: Willkommen bei den Boc'hes von: Suedstern2 - 18.12.18, 19:41 - 8 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine