Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.05.2018, 16:47

Veilchen vor Relegations-Hinspiel in Karlsruhe

Erzgebirge Aue will "Trotzreaktion" zeigen

Nach turbulenten Tagen bereitet sich der FC Erzgebirge Aue auf die Relegation gegen den Karlsruher SC vor. Auf eine "Trotzreaktion" hofft FCE-Trainer Hannes Drews im Hinspiel am Freitag (18.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Wildpark. "Wir wollen den letzten Strohhalm, der sich uns bietet, ergreifen und am Ende die Klasse halten", sagt Veilchen-Torwart Martin Männel.

Martin Männel
"Alles investieren, was wir haben": Aues Torwart Martin Männel vor der Relegation.
© imagoZoomansicht

Hinter dem FC Erzgebirge liegen hektische Tage: Am Sonntag verlor Aue im Zweitliga-Finale mit viel Pech und unglücklichen Schiedsrichter-Entscheidungen mit 0:1 in Darmstadt. Der Einspruch des FCE gegen die Spielwertung wurde am Mittwoch vom DFB-Sportgericht abgelehnt. Der Verein legte gegen diese Entscheidung Einspruch ein. Trotzdem steht bis auf Weiteres fest: Die Veilchen müssen als Drittletzter der 2. Liga in die Abstiegs-Relegation. Dort hofft Drews nun auf eine "Trotzreaktion", eine "Jetzt-erst-recht-Einstellung" und möchte "alles, was passiert ist, vergessen machen, indem wir zwei gute Spiele abliefern".

Männel: "Da geht es um alles"

Im Saison-Finale schien den Sachsen ein wenig die Luft auszugehen. Fünf Spiele in Folge konnte Aue nicht gewinnen und verlor vier davon (0/1/4). "Wir werden alle Kräfte mobilisieren und alles geben", verspricht Männel vor dem Hinspiel im Badischen. "Da erwartet uns ein Gegner, der sich über die Saison eine breite Brust erarbeitet hat. Sie werden uns über 90 Minuten fordern. Es wird keine leichte Aufgabe", ahnt der Keeper. "Ich bin mir absolut sicher, dass wir in Karlsruhe eine gute Ausgangssituation schaffen werden für das Rückspiel. Da geht es um viel, da geht es um alles. Wir müssen zweimal 90 Minuten alles investieren, was wir haben."

"Besondere Brisanz" in der Relegation

Ein echtes Nervenspiel vor vollen Rängen sorgt für ein echtes Herzschlagfinale. "Diese Spiele haben eine besondere Brisanz", weiß Mittelfeldmann Philipp Riese, strahlt aber gleichzeitig auch Gelassenheit aus: "Wir freuen uns auf die zwei Spiele." Genau das ist auch laut Drews der richtige Ansatz: "Es ist wichtig, Ruhe auszustrahlen, konzentriert zu arbeiten", so der FCE-Coach. "Das Entscheidende ist, dass wir auf uns schauen und unsere Leistung abrufen."

Kalig und Kempe zurück

Personell kann Drews wieder auf die beiden Verteidiger Fabian Kalig und Dennis Kempe zurückgreifen. "Das macht es uns schwieriger, die richtige Elf zu finden", gibt der Trainer zu und setzt voll auf die Mentalität in seiner Truppe: "Die Mannschaft hat einfach Charakter und wird diesen auch in den Relegationsspielen zeigen." Das Hinspiel steigt am Freitag (18.15 Uhr) im Wildpark, das Rückspiel wird dann am Dienstag (18.15 Uhr) im Erzgebirgsstadion ausgetragen.

cru

Anekdoten seit der Wiedereinführung zur Saison 2008/09
"Tomorrow" und Glatze: Geschichten aus der Relegation
Rafael van der Vaart und Marcelo Diaz (oben), Dante mit Marco Reus (unten li.) und Mohamadou Idrissou
Das ist in den Entscheidungsspielen seit 2008/09 geschehen

Heute messen sich der VfL Wolfsburg und Holstein Kiel in der Relegation. "Tomorrow my friend", ein ausgegrabener Elfmeterpunkt vor Spielende und ein Mann in Unterwäsche mit Dantes Haarpracht in der Hand: Diese Geschichten haben die neun Relegationsduelle seit der Wiedereinführung hervorgebracht.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Erzgebirge Aue
Gründungsdatum:04.03.1946
Mitglieder:7.314 (22.10.2018)
Vereinsfarben:Lila-Weiß
Anschrift:Lößnitzer Straße 95
08280 Aue
Telefon: (0 37 71) 59 82 33 020
Telefax: (0 37 71) 59 82 29
E-Mail: info@fc-erzgebirge.de
Internet:http://www.fc-erzgebirge.de

weitere Infos zu Drews

Vorname:Hannes
Nachname:Drews
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Männel

Vorname:Martin
Nachname:Männel
Nation: Deutschland
Verein:Erzgebirge Aue
Geboren am:16.03.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine