Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.01.2018, 14:03

Schweizer U-Nationalspieler soll Spielpraxis sammeln

Bestätigt: Nürnberg leiht Garcia von Bremen aus

Der 1. FC Nürnberg hat sich auf Leihbasis mit dem Schweizer U-Nationalspieler Ulisses Garcia von Werder Bremen verstärkt. Der Linksverteidiger soll bis zum Ende der Saison Spielpraxis sammeln, wie Werder-Sportchef Frank Baumann am Freitag bestätigte. Garcia muss allerdings noch den obligatorischen Medizincheck absolvieren.

Ulisses Garcia
Vom SV Werder zum Club: Ulisses Garcia.
© imagoZoomansicht

Garcia verließ das Werder-Trainingslager in Algorfa am frühen Freitagmorgen, um sich mit seinem künftigen Klub zu besprechen. "Uns ist die individuelle Entwicklung des Spielers wichtig", sagte Baumann, der auf möglichst viel Einsatzzeit seines Schützlings im kommenden halben Jahr hofft und im Laufe des Freitags Details zum Transfer nennen wollte. Nürnberg als Ziel Garcias wollte er am Vormittag noch nicht bestätigen.

Das übernahm am frühen Nachmittag der FCN in einer offiziellen Meldung. "Ein interessanter, junger Spieler" sei Garcia, erklärte Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann. "Durch seine Verpflichtung stellen wir unseren Kader für die restlichen 16 Spiele noch breiter auf und erhöhen unsere taktische Flexibilität."

Auch Werder sieht "sehr, sehr viel Potenzial" in dem Eidgenossen, der in Bremen derzeit große Konkurrenz auf seiner Position hat, in seiner ersten Saison jedoch bereits sein Können zeigen konnte. Entsprechend lassen die Norddeutschen den Schweizer zunächst auch nur auf Leihbasis bis Saisonende ziehen.

Gesetzt sei derzeit aber der Schwede Ludwig Augustinsson, dahinter habe Trainer Florian Kohfeldt laut Baumann mehrere Optionen wie Robert Bauer, Luca Caldirola oder Theodor Gebre Selassie.

Konkurrent Leibold

In Nürnberg trifft Garcia in Tim Leibold ebenfalls auf einen starken Kontrahenten auf der Linksverteidiger-Position, der in der aktuellen Spielzeit in 17 von 18 Spielen zum Einsatz kam (zwei Tore, ein Assists, kicker-Notenschnitt 3,18).

Garcia war 2015 vom Grasshopper Club Zürich an die Weser gewechselt und hat in Bremen seither 27 Ligaspiele absolviert (ein Tor, zwei Assists). In der laufenden Spielzeit kam der 21-Jährige jedoch nur noch beim 0:0 im Nordderby beim Hamburger SV zum Zug. Zweimal spielte er im Pokal, einmal in der zweiten Mannschaft auf Drittliga-Ebene.

aho

Kommen und Gehen in Liga 1
Die Winterwechsel der Bundesligisten
Ujah, Terodde, Coke, Compper
Trikotwechsel im Winter

Die Winter-Transferperiode ist offiziell eröffnet - einige Wechsel waren zuvor schon unter Dach und Fach. Welche Spieler die Erstligisten verlassen werden, welche dazukommen - ein Überblick über die Wintertransfers in der 1. Bundesliga.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu U. Garcia

Vorname:Ulisses
Nachname:Garcia
Nation: Schweiz
Verein:Young Boys Bern
Geboren am:11.01.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine