Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.01.2018, 09:41

Stürmer erhält Vertrag bis 2020

Al Ghaddioui wechselt von Lotte nach Regensburg

Jahn Regensburg hat sich für die zweite Saisonhälfte nochmal verstärkt. Die Oberpfälzer haben Angreifer Hamadi Al Ghaddioui von Drittligist Sportfreunde Lotte verpflichtet. Der 27-Jährige erhält in Regensburg einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020.

Neu in Regensburg: Hamadi Al Ghaddioui (l.).
Neu in Regensburg: Hamadi Al Ghaddioui (l.).
© imagoZoomansicht

"Mit Hamadi gewinnen wir einen körperlich robusten, ballsicheren und torgefährlichen Spieler für unsere Offensive hinzu", sagt Jahns Geschäftsführer Profifußball Christian Keller auf der Vereinswebsite. "Es wird jetzt darum gehen, dass sich Hamadi möglichst schnell an die höhere Spielintensität der 2. Bundesliga anpasst, um seine Fähigkeiten auch beim SSV Jahn unter Beweis zu stellen."

Das hat Al Ghaddioui in seinem halben Jahr in Lotte bereits in der 3. Liga getan. In seinen 20 Einsätzen für die Sportfreunde erzielte der Stürmer sieben Treffer und gab vier Torvorlagen. Der Spieler war in der Winterpause mit dem Wunsch einer vorzeitigen Vertragsauflösung an die Verantwortlichen in Lotte herangetreten, dem der Klub, so Fußballobmann Manfred Wilke "sofort entsprochen habe", da man ihm "keine Steine auf den Weg in die zweite Liga legen" wollte.

"Ich hatte sehr gute Gespräche mit Christian Keller und Achim Beierlorzer, nach denen ich diese Chance unbedingt ergreifen und die Herausforderung annehmen wollte", erklärte Al Ghaddioui den Schritt nach Regensburg. "Der Jahn hat ein großes Ziel, den Klassenerhalt. Ich werde mein Bestes geben um der Mannschaft dabei zu helfen, dieses Ziel auch zu erreichen."

kid

Wie oft trafen die Einwechselspieler der Klubs?
Joker-Tore: Saibene mit glücklichem Händchen
Joker-Tore: Saibene mit glücklichem Händchen
Joker-Tore: Saibene mit glücklichem Händchen

Wer traf wie oft nach Einwechslungen? Insgesamt 46-mal stachen die Joker in der 2. Liga an den ersten 18 Spieltagen, drei Spielern gelang ein Tor nach Einwechslung sogar zweimal. Während die Wechsel von Bielefeld-Coach Jeff Saibene am häufigsten in Tore umgemünzt wurden, ging ein Team komplett leer aus.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Al Ghaddioui

Vorname:Hamadi
Nachname:Al Ghaddioui
Nation: Deutschland
  Marokko
Verein:Jahn Regensburg
Geboren am:22.09.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine