Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.10.2017, 11:21

Verletzungspech bei Kiez-Kickern hält an

Neudecker erweitert St. Paulis Lazarett

Dem FC St. Pauli bleibt das Verletzungspech treu. Richard Neudecker gesellt sich nach einem Bänderriss im Training zu einem bereits fehlenden Quintett hinzu und wird den Kiez-Kickern in den nächsten Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Richard Neudecker
In den nächsten Wochen nur Zuschauer: St. Paulis Richard Neudecker.
© imagoZoomansicht

Der 20-Jährige, in dieser Saison bislang viermal zum Einsatz gekommen, war bei einem Zweikampf im Training am Freitagnachmittag umgeknickt und hatte eine Fußverletzung erlitten.

Bei den Untersuchungen bei Mannschaftsarzt Dr. Volker Carrero im Endo Rehazentrum stellte sich heraus, dass sich der Mittelfeldspieler einen Bänderriss im linken Fuß zugezogen hat. Prognostizierte Ausfallzeit: vier bis sechs Wochen.

Verletztes Sextett

Neudecker setzt damit die Pesonalmisere bei den Hamburgern fort: Coach Olaf Janßen muss nach den Verletzungen von Aziz Bouhaddouz (Muskelverletzung in der Wade) und Cenk Sahin (Innebandanriss im Knie) sowie dem weiteren Ausfall von Marc Hornschuh (Rücken), Philipp Ziereis (Aufbautraining nach Oberschenkelverletzung) und Ryo Miyaichi (Kreuzbandriss) nunmehr auf ein Sextett verzichten.

jch

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neudecker

Vorname:Richard
Nachname:Neudecker
Nation: Deutschland
Verein:FC St. Pauli
Geboren am:29.10.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine