Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.09.2017, 18:50

Cheftrainer unterschreibt bis 2020

SV Darmstadt 98 verlängert mit Frings

Der SV Darmstadt 98 plant langfristig mit Chefcoach Torsten Frings und seinem Trainerteam. Der ehemalige Nationalspieler, der die Lilien seit dem 27. Dezember vergangenen Jahres betreut, hat am Dienstag seinen Kontrakt beim Bundesliga-Absteiger bis Juni 2020 verlängert.

Torsten Frings und sein Trainerteam
Haben langfristig in Darmstadt verlängert: Cheftrainer Torsten Frings (oben), Athletiktrainer Kai Peter Schmitz (li.), Co-Trainer Björn Müller (mi.) und Torwarttrainer Dimo Wache(re.).
© imagoZoomansicht

"Die Arbeitsweise, die Außendarstellung und das Selbstverständnis des Trainergespanns passen perfekt zum SV 98", begründete Präsident Rüdiger Fritsch auf der vereinseigenen Website den Entschluss, das Trainergespann um Torsten Frings langfristig an die Südhessen zu binden. Bis 2020 sind die neuen Kontrakte von Frings, Co-Trainer Björn Müller, Athletiktrainer Kai Peter Schmitz und Torwarttrainer Dimo Wache nun datiert.

Kontinuität auf und neben dem Platz

Die Darmstädter, die nach der vergangenen Spielzeit aus der Bundesliga abgestiegen waren, haben, so Fritsch, "bereits innerhalb der Mannschaft den Grundstein für Kontinuität geschaffen" und freuen sich nun sehr, "dass wir nun auch mit der Sportlichen Führung langfristig planen können".

Wir schätzen das Familiäre und das Bodenständige am SV 98, aber auch den Willen, etwas aufzubauen und sich im Profifußball zu etablieren.Torsten Frings über die Beweggründe, seinen Kontrakt bei Darmstadt zu verlängern

Frings selbst betonte schon länger öffentlich, "dass mein Trainerteam und ich uns in Darmstadt sehr wohlfühlen. Der Verein, die Fans und die ganze Stadt haben mich vom ersten Tag an mit offenen Armen empfangen." Mit dem Wissen, dass "sich auch meine Kollegen mit Stadt und Klub total identifizieren", fiel dem 79-maligen Nationalspieler die Unterschrift nicht schwer. "Wir schätzen das Familiäre und das Bodenständige am SV 98, aber auch den Willen, etwas aufzubauen und sich im Profifußball zu etablieren", so der 40-Jährige. "Diesen Weg mitzugehen und mitzuprägen, macht uns allen wahnsinnig Spaß."

In der 2. Liga vorne mit dabei

In der 2. Bundesliga haben die Darmstädter einen starken Start in die Spielzeit hingelegt und stehen mit zehn Punkten nach vier Partien auf einem direkten Aufstiegsplatz. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) will der Coach im Heimspiel gegen den VfL Bochum die Tabellenspitze erobern.

kög

Interimstrainer in Ingolstadt
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
Die Verträge der Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Coaches

Wie lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer? Und seit wann betreuen sie ihre Mannschaft? Klicken Sie sich durch die kicker-Bildergalerie...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Frings

Vorname:Torsten
Nachname:Frings
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun