Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.09.2017, 18:26

Linksverteidiger kommt vom FC Getafe

Nach Lenz-Ausfall: Kiel holt van den Bergh

Holstein Kiel hat auf den wochenlangen Ausfall von Christopher Lenz reagiert und Linksverteidiger Johannes van den Bergh vom spanischen Erstligisten FC Getafe verpflichtet. Der Defensivmann war zuletzt an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen und unterschreibt bei den Störchen einen Einjahresvertrag.

Johannes van den Bergh
Soll den verletzten Christopher Lenz ersetzen: Linksverteidiger Johannes van den Bergh.
© imagoZoomansicht

"Wir freuen uns, dass wir kurz vor Transferschluss diese Verpflichtung perfekt machen konnten", so Holsteins Sportchef Ralf Becker. "Am Ende waren die Gespräche in wenigen Stunden geführt." Der 30-jährige van den Bergh erhält bei den Störchen einen Vertrag bis 2018.

Zuletzt war der Linksverteidiger für ein halbes Jahr vom spanischen Erstligisten FC Getafe an die SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen, bei den Franken lief van den Bergh in der vergangenen Rückrunde zehnmal auf. Insgesamt kommt der Defensivmann, der bereits für Borussia Mönchengladbach, Fortuna Düsseldorf und Hertha BSC Berlin spielte, auf 86 Erstliga-Spiele sowie 109 Zweiliga-Einsätze.

Mit der Verpflichtung reagiert Kiel auf den wochenlangen Ausfall von Lenz, der mit einer schweren Adduktorenverletzung einige Zeit fehlen wird. Der etatmäßige Linksverteidiger bestritt alle vier Ligaspiele der Störche über die volle Distanz und legte dabei zwei Tore auf (kicker-Notenschnitt 3,00).

jly/dpa

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. van den Bergh

Vorname:Johannes
Nachname:van den Bergh
Nation: Deutschland
Verein:Holstein Kiel
Geboren am:21.11.1986

weitere Infos zu C. Lenz

Vorname:Christopher
Nachname:Lenz
Nation: Deutschland
Verein:Holstein Kiel
Geboren am:22.09.1994


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun