Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.07.2017, 13:35

Franken binden ihren neuen Spielführer langfristig

"Etwas Besonderes": Club-Kapitän Behrens verlängert

Die guten Nachrichten beim 1. FC Nürnberg wollen vorerst nicht abreißen: Wie die Franken am Freitag mitteilten, hat Kapitän Hanno Behrens seinen ursprünglich 2018 auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Damit konnte der Club vor dem Ligastart am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Kaiserslautern eine wichtige Planstelle schließen.

Er geht noch länger beim 1. FC Nürnberg voran: Club-Kapitän Hanno Behrens hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.
Er geht noch länger beim 1. FC Nürnberg voran: Club-Kapitän Hanno Behrens hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert.
© imagoZoomansicht

Behrens selbst war es vorbehalten, den Fans des 1. FC Nürnberg die frohe Kunde zu überbringen. In einem Video bei Twitter setzte er seine Unterschrift und grinste in die Kamera: "So, der Vertrag ist unterschrieben. Ich bleibe ein paar Jahre hier erhalten - und freue mich auf die Aufgaben." Erst kürzlich hatte ihn Trainer Michael Köllner zum neuen Kapitän beim FCN gemacht.

"Ich fühle mich hier in Nürnberg rundum wohl. Die Stadt ist sehr lebenswert, der Verein mit seinen Fans etwas Besonderes. Und sportlich passt es derzeit auch sehr gut", begründete Behrens und fügte an: "Wir haben eine Mannschaft, in der es Spaß macht zu spielen und die mich zuversichtlich in die Zukunft blicken lässt. Aus all diesen Gründen war es für mich klar, dass ich hier beim Club bleiben will." Nun also haben die Franken und Behrens auch bei den Gehaltsvorstellungen einen gemeinsamen Nenner gefunden.

"Zu einer echten Identifikationsfigur geworden"

"Hanno ist hier zu einer echten Identifikationsfigur geworden. Als Führungsspieler übernimmt er Verantwortung und kommt darüber hinaus mit seiner positiven Art im und außerhalb des Vereins gut an. Deshalb freuen wir uns, dass er sich entschieden hat, hier vorzeitig zu verlängern und auch in den nächsten Jahren mit anzupacken", erklärte FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann.

Behrens wechselte zur Saison 2015/16 vom SV Darmstadt 98 an den Valznerweiher. In den vergangenen beiden Spielzeiten zählte der Mittelfeld-Antreiber dann zu den unumstrittenen Leistungsträgern und bestritt in dieser Zeit 71 Pflichtspiele, in denen ihm acht Tore gelangen. In seiner neuen Rolle beim Club könnten in der kommenden Saison noch ein paar Treffer dazu kommen.

msc

Fazit & Prognose
Von Aue bis St. Pauli: 18 Klubs im kicker-Test
Die immer wiederkehrende Frage vor der Saison: Welches Team hat sich sinnvoll verstärkt, wer verzeichnet besonders großen Aderlass, wie ist die individuelle Zielsetzung der Klubs? Der kicker-Test klopft alle 18 Zweitliga-Vereine ab und gibt eine Einschätzung zur möglichen Platzierung.
Wer spielt oben mit? Wer muss sich nach unten orientieren?

Die immer wiederkehrende Frage vor der Saison: Welches Team hat sich sinnvoll verstärkt, wer verzeichnet besonders großen Aderlass, wie ist die individuelle Zielsetzung der Klubs? Der kicker-Test klopft alle 18 Zweitliga-Vereine ab und gibt eine Einschätzung zur möglichen Platzierung.
© imago (6)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Behrens

Vorname:Hanno
Nachname:Behrens
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg
Geboren am:26.03.1990


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine