Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.05.2017, 19:33

Dynamo verpflichtet österreichischen U-21-Nationalspieler

Dresdner Doppelpack: Gonther und Horvath kommen

Dynamo Dresden legt mit zwei Neuverpflichtungen für die kommende Saison nach: Wie der Zweitligist mitteilte, wechseln Sascha Horvath vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz und Sören Gonther, aktuell Kapitän von Ligarivale St. Pauli, zu den Sachsen. Der 20-jährige Offensivspieler erhält an der Elbe einen Vertrag bis 2021, Abwehrroutinier Gonther bleibt bis 2020.

Sören Gonther (li.) und Sascha Horvath
Ab nächster Saison für Dresden am Ball: Sören Gonther (li.) und Sascha Horvath.
© imagoZoomansicht

"Sascha hat Mentalität und Tempo, er ist ein hochveranlagter Juniorennationalspieler", weiß Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge. Horvath, U-21-Nationalspieler Österreichs, bringt "viel fußballerische Qualität mit und trägt trotzdem noch ein großes Entwicklungspotential in sich".

Seit 2015 stand Horvath beim vom ehemaligen Trainer des 1. FC Kaiserslautern trainierten Sturm Graz unter Vertrag. Zuvor kickte der gebürtige Wiener Horvath zehn Jahre beim Hauptstadtklub Austria, mit dem er auch sein Debüt in der österreichischen Beletage feierte.

"Ich treffe bei Dynamo auf ein junges Team, das von einem großen Zusammenhalt lebt und von den eigenen Fans leidenschaftlich unterstützt wird", ließ Horvath auf der vereinseigenen Website verlauten. "Darauf freue ich mich sehr."

Gonther liefert eine "gehörige Portion Erfahrung"

Eine "gehörige Portion Erfahrung" (Minge) bringt Gonther an die Elbe mit. Durch die Stationen SC Paderborn und FC St. Pauli weist der 30-Jährige 179 Zweitligaspiele (sieben Tore), neun Pokalspiele (ein Tor) und 22 Drittligapartien (ein Tor) auf.

"Sören war beim SC Paderborn und beim FC St. Pauli in der 2. Bundesliga über viele Jahre Führungsspieler. Als technisch und taktisch gut ausgebildeter Innenverteidiger wird Sören unsere Defensive verstärken. Wir freuen uns, dass wir ihn für unseren Weg begeistern konnten", erklärte Minge.

Die Vorfreude beruht auf Gegenseitigkeit. "Dynamo Dresden ist ein geiler Verein mit viel Tradition und überragenden Fans. Spiele in Dresden waren immer etwas Besonderes", schwärmte Gonther und fügte an: "Dynamo hat als Aufsteiger eine beeindruckende Runde gespielt, und ich möchte dazu beitragen, dass wir nächste Saison daran gemeinsam anknüpfen."

lab

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Horvath

Vorname:Sascha
Nachname:Horvath
Nation: Österreich
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:22.08.1996

weitere Infos zu Gonther

Vorname:Sören
Nachname:Gonther
Nation: Deutschland
Verein:Dynamo Dresden
Geboren am:15.12.1986

weitere Infos zu Neuhaus

Vorname:Uwe
Nachname:Neuhaus
Nation: Deutschland
Verein:Dynamo Dresden


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine