Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.03.2017, 15:12

Spieler und Spielvereinigung gehen getrennte Wege

"Faire Lösung": Fürth löst Vertrag mit Vukusic

Ante Vukusic verlässt die SpVgg Greuther Fürth mit sofortiger Wirkung. Wie der Zweitligist am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde der Vertrag des Angreifers aufgelöst.

Ante Vukusic, SpVgg Greuther Fürth
Nicht länger Fürther: Ante Vukusic.
© imago

"Wir haben eine faire Lösung gefunden, die dem Spieler und uns gerecht wird", erklärte Ramazan Yildirim, Direktor Profifußball der Fürther. "Wir wünsche Ante für seine Zukunft alles Gute."

Vukusic kam Ende Januar 2016 zum Kleeblatt und absolvierte insgesamt 21 Ligaspiele (zwei Tore, zwei Assists) für Fürth. In der laufenden Saison blieb der Kroate in sieben Ligaspielen ohne Torerfolg (kicker-Notenschnitt 4,63).

Die Trennung hat sich abgezeichnet. Mit dem 25-Jährigen plante trotz Vertrags bis 2018 bei der SpVgg zuletzt keiner mehr. Vukusic zeigte im Trainingsmodus keinerlei Willen, sich dem Konkurrenzkampf zu stellen, obwohl in vorderster Reihe ständig Spieler ausfielen. Stattdessen trainierte er auffallend lustlos. Ein Wechsel auf Leihbasis platzte in der Vorbereitung.

cfl/mf

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Vukusic

Vorname:Ante
Nachname:Vukusic
Nation: Kroatien
Verein:FK Tosno
Geboren am:04.06.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine