Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.01.2017, 17:31

1860 hat ersten Wintertransfer bestätigt

Löwen bestätigen: Ba kommt auf Leihbasis

Am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) startet 1860 München mit einem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth in die Rückrunde. Die abstiegsbedrohten Löwen haben nun in diesem Winter den ersten Transfer offiziell bestätigt: Abdoulaye Ba wurde am Mittwoch vorgestellt. Des Weiteren werden noch zahlreiche Namen gehandelt, aktuell auch der von Christian Gytkjaer, Torjäger des norwegischen Meisters Rosenborg Trondheim.

Abdoulaye Ba
Er ist der erste Neue bei den Löwen im Winter: Abdoulaye Ba.
© imagoZoomansicht

So gut wie durch war bereits der Transfer von Ba (26) vom FC Porto zum Meister von 1966. Am Mittwochabend bestätigten die Löwen nun offiziell: Der Innenverteidiger wechselt bis zum Saisonende auf Leihbasis nach München, die Sechziger haben zudem eine Option, ihn darüber hinaus zu verpflichten. "Wir haben bereits in Porto und bei Fenerbahce zusammengearbeitet. Er hat einen super Charakter, ist technisch stark und schnell. Zudem weiß er genau, was ich von einem Innenverteidiger erwarte", freut sich Coach Pereira auf der Vereinswebsite.

Der 1,97 Meter große Senegalese war zuletzt von Porto zu Alanyaspor in die Türkei ausgeliehen worden. Unter dem neuen Sechzig-Coach Vitor Pereira spielte er einst auch für Fenerbahce Istanbul. "Vitor und sein Team haben sehr gut gearbeitet. Mit der großzügigen Unterstützung Hasan Ismaiks konnten wir unser Team nicht nur mit Abdoulaye, sondern demnächst auch noch mit anderen Spielern qualitativ für die Rückrunde verstärken", so Geschäftsführer Anthony Power.

Wird auch Gytkjaer ein Löwe?

Christian Gytkjaer
Erzielte 19 Saisontore für Rosenborg: Christian Gytkjaer.
© imagoZoomansicht

Eine dieser Neuen könnte auch Gytkjaer sein. Er hat Rosenborg in seiner Premierensaison in Tronheim mit 19 Toren zum Titelgewinn geschossen, hat zudem in sechs Qualifikationsspielen zur Champions und Europa League dreimal getroffen. Der 26-jährige Däne, im November erstmals Nationalspieler für sein Heimatland, hat sich dadurch auch in den Fokus der Münchner Löwen gespielt, wie "dieblaue24" berichtet. Gytkjaer steht bei Rosenborg noch bis Dezember 2018 unter Vertrag und kostet daher eine wohl stattliche Ablösesumme. Diese scheint 1860 bezahlen zu wollen.

Weitere Namen, die in Sachen 1860 gehandelt werden: Der brasilianische Flügelstürmer Amilton (27) und der ghanaische Linksverteidiger Lumor (20), beide vom portugiesischen Zweitliga-Tabellenführer Portimonense, befinden sich offenbar in Gesprächen mit den Münchnern. Beide würden Ablöse kosten.

aho/mst

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gytkjaer

Vorname:Christian
Nachname:Gytkjaer
Nation: Dänemark
Verein:Lech Posen
Geboren am:06.05.1990

weitere Infos zu Ba

Vorname:Abdoulaye
Nachname:Ba
Nation: Senegal
Verein:Rayo Vallecano
Geboren am:01.01.1991

weitere Infos zu Vitor Pereira

Vorname:Vitor Manuel
Nachname:de Oliveira Lopes Pereira
Nation: Portugal


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine