Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.08.2016, 09:09

Kapitän Aigner sieht 1860 München "im Soll"

Runjaics Errungenschaft: Ruhe

Beim 0:0 in Karlsruhe blieb 1860 München zwar den angestrebten Sieg schuldig. Trotzdem haben die 90 Minuten am Samstag im Wildpark einige Erkenntnisse gezeitigt: Kosta Runjaics Defensivkonzept greift allmählich - und der Klub geht ohne atmosphärische Störfeuer in die Länderspielpause. Eine Errungenschaft der neuen Führungskräfte.

Kosta Runjaic
Holte mit Sechzig in den ersten drei Partien vier Punkte und kam im Pokal weiter: Trainer Kosta Runjaic.
© picture allianceZoomansicht

Kosta Runjaic gab seinen Spielern erst einmal drei Tage Urlaub. Erst am Mittwoch versammelt der Coach die Seinen wieder um sich. Dass sich das 1860 München dieser Tage erlauben kann, ist nicht zuletzt ein Verdienst des neuen Trainers. Denn: In Giesing herrscht Ruhe. Daher verübelt Runjaic niemand seine Generosität. Keine Frage, ob man sich die Freizeit leisten, ob sie nicht womöglich das falsche Signal wäre. Bei den Löwen ist ungewohnte Gelassenheit eingekehrt.

"Wir sind seit drei Spielen ungeschlagen, haben vier Punkte in der Liga und sind im Pokal weiter", freute sich etwa Kapitän Stefan Aigner, "also ich bin mit dem Auftakt zufrieden." Für den Rückkehrer ist trotz der 0:1-Pleite am ersten Spieltag gegen Fürth klar: "Wir sind im Soll."

Ich bin mit dem Auftakt zufrieden. Wir sind im Soll.Stefan Aigner

Auch wenn 1860 mehr als sechs Millionen Euro in die Offensive steckte, ist Runjaic erst einmal darauf bedacht, ein stimmiges Konzept für die Deckung ausfindig zu machen. Und die Partie in Karlsruhe hat gezeigt: Jan Mauersberger und Milos Degenek geben ein immer harmonischeres Paar im Zentrum der Viererkette ab.

Im Angriff indes krankt es noch etwas. Gerade nach der Gelb-Roten Karte für Karlsruhes Manuel Torres nach nicht einmal einer Stunde verstand es Runjaics Team nicht, die numerische Überlegenheit geltend zu machen. "Da muss man sicher die eine oder andere Situation besser ausspielen", erkannte der Coach, "an solchen speziellen Sachen haben wir noch wenig gearbeitet. Das müssen wir in Zukunft besser ausspielen, geduldiger sein." Aus der Ruhe ließ sich von diesen Mängel aber niemand bringen.

lei/Richard Rösener

KICKER SONDERHEFT BUNDESLIGA 2016/17
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:22.449 (01.04.2018)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de

weitere Infos zu Runjaic

Vorname:Kosta
Nachname:Runjaic
Nation: Deutschland

weitere Infos zu S. Aigner

Vorname:Stefan
Nachname:Aigner
Nation: Deutschland
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:20.08.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine