Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.01.2016, 17:50

Berlin: Defensivmann erhält Vertrag bis Juni 2018

Lenz wechselt im Sommer zu Union

Aktuell läuft beim 1. FC Union Berlin die Vorbereitung auf die Restsaison, doch der Verein stellt bereits die Weichen für die kommende Spielzeit. Die Eisernen haben sich ab Sommer die Dienste von Christopher Lenz gesichert. Der Defensivmann kommt von Borussia Mönchengladbach II und erhält einen Vertrag bis Juni 2018.

Christopher Lenz
Wechselt im Sommer zu Union Berlin: Christopher Lenz.
© imagoZoomansicht

Lenz ist auf der Position des linken Verteidigers zu Hause und durchlief die Jugendabteilung von Hertha BSC. Im Jahr 2012 wechselte er zu Gladbach, wo er meist in der zweiten Mannschaft zum Einsatz kam. Der 21-Jährige lief in dieser Saison 15-mal für die Borussen in der Regionalliga West auf (ein Tor). Nun wagt er den nächsten Schritt bei Union Berlin.

"Ich freue mich, dass ich beim 1. FC Union Berlin überzeugen konnte. Ich habe im Trainingslager einen sehr positiven Eindruck von der Mannschaft und vom Umfeld gewinnen können", so Lenz, der im Berliner Trainingslager an der Costa del Azahar vorspielte. "Daher war für mich schnell klar, dass ich den Schritt zurück in meine Heimatstadt wagen will. Ich möchte mich bei Union weiterentwickeln, den nächsten Schritt gehen und dem Verein helfen, die gesteckten Ziele zu erreichen."

Der Defensivmann unterschreibt beim Zweitligisten einen Vertrag bis Juni 2018. "Wir freuen uns, dass wir mit Christopher schnell Einigung erzielen konnten. Er ist ein kluger und talentierter Spieler mit sehr viel Potenzial auf seiner Position", so Nico Schäfer, Unions kaufmännisch-organisatorischer Leiter der Lizenzspielerabteilung. Die Eisernen hätten Lenz gerne jetzt verpflichtet, konnten aber mit den Gladbachern keine Übereinstimmung finden. "Wir haben leider zu diesem Zeitpunkt noch keine Einigung über einen sofortigen Wechsel mit Borussia Mönchengladbach erzielen können. Wir sind aber dennoch froh, dass wir uns bereits jetzt seine Dienste ab kommenden Sommer sichern konnten", fährt Schäfer fort.

mst

Alle Transfers der 2. Bundesliga
19.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
31.05. 18:30 - 0:0 (0:0)
 
31.05. 19:15 - -:- (1:1)
 
- -:- (1:0)
 
31.05. 20:15 - -:- (-:-)
 
31.05. 20:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
31.05. 20:45 - -:- (-:-)
 
01.06. 16:30 - -:- (-:-)
 
01.06. 18:00 - -:- (-:-)
 
01.06. 19:45 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:52 ARD EM-Fieber
 
20:00 SDTV Meistertitel-Konferenz (Rubin - ZSKA, Terek - Rostov)
 
20:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
20:00 EURO Tennis
 
20:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Rode wechselt zum BvB ?! von: menon65 - 31.05.16, 19:51 - 7 mal gelesen
Rode wechselt zum BvB ?! von: Schnulli0815 - 31.05.16, 19:50 - 19 mal gelesen
Re: Was erlauben Löw? von: BigDude - 31.05.16, 19:49 - 7 mal gelesen