Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.07.2015, 15:33

Dreikampf ums Sandhausen-Tor

Knaller hat die Nase vorne

Nach dem Abgang des zuverlässigen Stammtorwarts Manuel Riemann (26) nach Bochum, sucht Sandhausen eine neue Nummer 1. In einem Dreikampf streiten sich Marco Knaller (28), Phillipp Kühn (22) und Rick Wulle (21) um den begehrten Platz zwischen den Pfosten. Zumindest am Anfang der Sommervorbereitung hat der bisherige Riemann-Vertreter Knaller die Nase vorne.

Schwartz: "Wir wissen, was Knaller kann"

Marco Knaller
Sandhausens neuer Stammkeeper? Marco Knaller (r.) hat die Nase vorne.
© imagoZoomansicht

"Es ist noch zu früh, um endgültig eine Aussage zu treffen", sagt SVS-Trainer Alois Schwarz, der sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auf einen Stammtorwart festlegen möchte. Doch klar ist: Knaller, seit 2013 im Verein, konnte seinen Trainer bereits von seinen Fähigkeiten überzeugen und war ein solider Backup für den nach Bochum abgewanderten Riemann. "Von ihm wissen wir, was er kann", sagt Schwartz, "wenn er Riemann vertreten hat, dann hat er seine Sache gut gemacht."

In den letzten beiden Jahren musste Knaller insgesamt siebenmal einspringen - fünfmal in der abgelaufenen Saison: Zwischen dem 10. und 14. Spieltag brachte es der 28-Jährige auf einen kicker-Notenschnitt von 2,9. Sicherlich ein Pfund, mit dem der 1,92 Meter große Österreicher im engen Torwartrennen wuchern kann. Zumindest auf dem offiziellen Mannschaftsfoto nahm Knaller in der Mitte Platz - prinzipiell ein vielversprechendes Zeichen.

Rückkehrer Kühn: "Mein Anspruch ist die Nummer 1"

Phillipp Kühn & Rick Wulle
Die Herausforderer: Sandhausens Torhüter Phillipp Kühn (l.) und Rick Wulle (r.).
© imago (Montage)

Seine Herausforderer sind im deutschen Unterhaus dagegen noch No-Names: Kühn war bereits vor der Ära Knaller in Sandhausen, verabschiedete sich aber zwischen 2013 und 2015 für zwei Jahre leihweise nach Oberhausen. In der Regionalliga sammelte der 1,89 große Schlussmann Spielpraxis und wusste dabei durchaus zu überzeugen. Nun ist er zurück am Hardtwald und fühlt sich stark genug für die 2. Liga. "Mein Anspruch ist es, die Nummer 1 zu werden", kündigt der 22-Jährige an und freut sich auf einen "fairen Konkurrenzkampf".

Wulle als lachender Dritter?

Oder ist am Ende Wulle der lachende Dritte? Der Neuzugang war in der abgelaufenen Saison Stammtorwart beim nahegelegenen Astoria Walldorf in der Regionalliga Südwest. Erst am vergangenen Dienstag unterschrieb der 21-Jährige in Sandhausen bis 2019. Ein Tormann für die Zukunft - oder doch schon für die Gegenwart?

cru

Alle Transfers der 2. Bundesliga
Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Knaller

Vorname:Marco
Nachname:Knaller
Nation: Österreich
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:26.03.1987

weitere Infos zu Kühn

Vorname:Phillipp
Nachname:Kühn
Nation: Deutschland
Verein:SV Drochtersen/Assel
Geboren am:02.09.1992

weitere Infos zu Wulle

Vorname:Rick
Nachname:Wulle
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen
Geboren am:04.06.1994

weitere Infos zu Schwartz

Vorname:Alois
Nachname:Schwartz
Nation: Deutschland
Verein:Karlsruher SC

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Sandhausen
Gründungsdatum:01.08.1916
Mitglieder:905 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß
Anschrift:Jahnstraße 1
69207 Sandhausen
Telefon: (0 62 24) 82 79 00 40
Telefax: (0 62 24) 82 79 00 41
E-Mail: info@svs1916.de
Internet:http://www.svs1916.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine