Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.06.2015, 16:44

Arminia bindet den Stürmer bis 2017

Nöthe schließt sich Bielefeld an

Stürmer Christopher Nöthe hat vier Tage nach seiner Vertragsauflösung in St. Pauli einen neuen Verein gefunden: Der 27-Jährige schließt sich Aufsteiger Arminia Bielefeld an und unterschrieb auf der Alm einen Zweijahresvertrag. "Gleich zum Auftakt in die neue Saison wartet dann ein ganz besonderes Spiel auf den "Strafraumschleicher".

Nöthe als "wichtiger Baustein"

Christopher Nöthe
"Strafraumschleicher" auf der Alm: Christopher Nöthe stürmt bis 2017 für Bielefeld.
© imagoZoomansicht

"Christopher Nöthe wird uns mit seinen Qualitäten und seinen Erfahrungen, die er bereits in der 2. Bundesliga gesammelt hat, verstärken. Diese Verpflichtung ist ein weiterer wichtiger Baustein unserer Kaderzusammenstellung", sagte Bielefelds Sportlicher Leiter Samir Arabi zur Neuverpflichtung.

Nöthe kann 137 Spiele und 45 Tore in der 2. Liga vorweisen. Satte 30 Treffer erzielte der Stürmer für die SpVgg Greuther Fürth (2009 bis 2013). In dieser bislang erfolgreichsten Zeit erarbeitete sich der 1,84 Meter große Angreifer den Ruf als "Strafraumschleicher", der auf leisen Sohlen eiskalt knipste und das Kleeblatt mit seinen Toren in die Bundesliga ballerte. In der höchsten deutschen Spielklasse stand Nöthe 16-mal auf dem Rasen (kein Tor). Im Sommer 2013 schloss sich der 27-Jährige dann dem FC St. Pauli an, konnte die in ihn gesetzten Erwartungen aber nie wirklich erfüllen (50 Partien, zehn Treffer). In der abgelaufenen Saison brachte er es auf 23 Spiele, fünf Tore und einen kicker-Notenschnitt von 4,41 für die Kiez-Kicker. Erst am vergangenen Montag löste der Castrop-Rauxeler den Vertrag mit den Hamburgern auf.

Vorfreude auf die Alm - Wiedersehen mit dem Ex-Klub

Damit war der Weg nach Bielefeld frei. Nöthe wechselte ablösefrei, unterschrieb bei der Arminia bis 2017 und wird auf der Alm mit der Rückennummer 18 auflaufen. "Arminia ist ein toller Klub, ich freue mich, hier zu sein. Besonders gespannt bin ich auf die Atmosphäre in der Schüco-Arena, die mich vor allem in den DFB-Pokalspielen der letzten Saison begeistert hat", erklärte der Rechtsfuß. Ausgerechnet schon am 1. Spieltag der neuen Saison kommt es dann zu einem sofortigen Wiedersehen mit den alten Kollegen: Nöthe trifft mit Bielefeld in Hamburg auf St. Pauli.

Konkurrenz für Klos

Im DSC-Kader wird der Konkurrenzkampf im Angriff derweil hoch gehalten: Nach der Verletzung von Koen van der Biezen (29, Rücken) war Fabian Klos der letzte verbliebene Stürmer. Der Drittligatorschützenkönig (27, 35 Spiele, 23 Tore) bekommt nun Druck von Nöthe.

cru

Alle Transfers der 2. Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Nöthe

Vorname:Christopher
Nachname:Nöthe
Nation: Deutschland
Verein:Arminia Bielefeld
Geboren am:03.01.1988

weitere Infos zu Meier

Vorname:Norbert
Nachname:Meier
Nation: Deutschland

Vereinsdaten

Vereinsname:Arminia Bielefeld
Gründungsdatum:03.05.1905
Mitglieder:11.734 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Blau
Anschrift:Melanchthonstraße 31 a
33615 Bielefeld
Telefon: (05 21) 96 61 10
Telefax: (05 21) 96 61 11 1
E-Mail: info@arminia-bielefeld.de
Internet:http://www.arminia-bielefeld.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine