Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.03.2015, 18:20

Eintracht-Profi zieht sich Innenbandteilriss zu

Ryu fehlt Braunschweig wochenlang

Ein Kurzeinsatz mit bitteren Folgen: Seung-Woo Ryu (21) hat sich beim torlosen Remis von Eintracht Braunschweig gegen den FC Ingolstadt am Samstag schwerer am Knie verletzt und wird den "Löwen" wochenlang fehlen.

Seung-Woo Ryu im Duell mit Ingolstadts Tobias Levels
Schmerzhaft: Seung-Woo Ryu im Duell mit Ingolstadts Tobias Levels.
© picture allianceZoomansicht

Das teilte die Eintracht am Sonntag mit. Ryu war gegen den Zweitliga-Spitzenreiter erst in der 81. Minute für Hendrick Zuck eingewechselt worden, überstand seinen Kurzeinsatz aber nicht unbeschadet. Eine genaue Untersuchung ergab einen Teilriss des Innenbandes im rechten Kniegelenk. Nach Klub-Angaben wird der Koreaner Braunschweig "einige Wochen" fehlen.

Leihgabe Ryu kam in der laufenden Saison 16-mal in der Liga zum Einsatz, mit vier Treffern ist er der drittbeste Torschütze beim Bundesliga-Absteiger. Im Sommer wird der Mittelfeldspieler nach jetzigem Stand zu seinem Stammklub Bayer Leverkusen zurückkehren.

jpe

Tabellenrechner 2.Bundesliga
22.03.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ryu

Vorname:Seung-Woo
Nachname:Ryu
Nation: Südkorea
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:17.12.1993