Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.03.2015, 11:04

Rodnei und Klostermann bilden "gute Kombination"

Leipzigs Endspiel um die Minimalchance

Der Montagabend mutet ein wenig wie ein Entscheidungsspiel im Aufstiegsrennen an - Leipzig gegen Düsseldorf (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de): zwei Verfolger, die mit einem Sieg noch einmal die Minimalchance auf den Relegationsplatz aufrechterhalten können, duellieren sich. Der Verlierer hingegen müsste wohl das Saisonziel revidieren. Für Leipzig zählen daher nur drei Punkte.

Gab beim KSC sein Startelf-Debüt: Leipzigs Rodnei.
Gab beim KSC sein Startelf-Debüt: Leipzigs Rodnei.
© imagoZoomansicht

Beide Vereine erhofften sich durch einen Trainerwechsel die Initialzündung, doch reicht es, nochmal an die oberen vier Klubs Ingolstadt, Darmstadt, Kaiserslautern und Karlsruhe ranzukommen? Besonders für Aufsteiger RB Leipzig schrumpfen die Chancen auf den Durchmarsch mit jedem Spieltag weiter. Nach nur einem Sieg aus vier Ligaspielen, muss gegen Düsseldorf ein Erfolg her, um den Anschluss nicht komplett zu verlieren. "Meine Aufgabe ist es nicht, den Aufstieg zu schaffen", betont RB-Coach Achim Beierlorzer, der das Team vor vier Spieltagen von Vorgänger Alexander Zorniger übernahm. Seine Mission sei es "eine Mannschaft zu kreieren, die als Team besser ist als ihre Einzelspieler". Doch das scheint gar nicht so einfach zu sein.

Etliche Spieler suchen ihre Form

Zahlreiche Spieler laufen weiter ihrer Form hinterher. Angreifer Yussuf Poulsen, mit sechs Toren aus den ersten sieben Spielen furios in die Saison gestartet, netzte in den folgenden 13 Einsätzen nur noch zweimal ein und wartet seit vier Spielen auf ein Erfolgserlebnis. Auch Linksverteidiger Anthony Jung hat schon bessere Zeiten erlebt. Darüber hinaus haben sich die beiden Winterneuzugänge Omer Damari und Rodnei bislang auch noch nicht als die erhoffte Stütze erwiesen.

Letzterer wird nach seinem durchwachsenen Zweitliga-Debüt in Karlsruhe (kicker-Note 4,5) heute gegen Düsseldorf erneut in der Startelf stehen und mit Lukas Klostermann die Innenverteidigung bilden, da mit Marvin Compper (Rotsperre) und Tim Sebastian (Kapselverletzung) das eingespielte Duo (je 20 Einsätze) aussetzen muss. Beierlorzer ist sich trotz der wenigen Erfahrung der Zentrumspieler sicher: "Die beiden sind eine gute Kombination."

Teigl dabei - Demme steht auf der Kippe

Mit dabei sein wird gegen die Fortuna allerdings wieder Georg Teigl. Der Verteidiger hat seine Hüftmuskelzerrung auskuriert. Auch Anthony Jung und Emil Forsberg (beide grippaler Infekt) stehen wohl zur Verfügung. Fraglich ist Diego Demme, der wegen Problemen mit der hinteren Oberschenkel-Muskulatur nur dosiert trainieren konnte.

kid/Oliver Hartmann

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rodnei

Vorname:Francisco
Nachname:de Lima
Nation: Brasilien
Verein:Blau-Weiß Linz
Geboren am:11.09.1985

weitere Infos zu Klostermann

Vorname:Lukas
Nachname:Klostermann
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig
Geboren am:03.06.1996

weitere Infos zu Beierlorzer

Vorname:Achim
Nachname:Beierlorzer
Nation: Deutschland
Verein:Jahn Regensburg

Vereinsdaten

Vereinsname:RB Leipzig
Gründungsdatum:19.05.2009
Mitglieder:920 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Neumarkt 29-33
04109 Leipzig
Telefon: (03 41) 12 47 97 777
Telefax: (03 41) 12 47 97 100
E-Mail: service.rbleipzig@redbulls.com
Internet:https://www.dierotenbullen.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine