Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.07.2014, 21:42

Fürth: Verletzung im Trainingslager ohne Fremdeinwirkung

Kleeblatt-Keeper Flekken erleidet Kreuzbandriss

Bittere Diagnose für Mark Flekken, Ersatztorhüter der SpVgg Greuther Fürth: Der 21-Jährige hat sich im Donnerstagstraining das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Flekken zog sich die schwere Verletzung im Trainingslager des Kleeblatts im österreichischen Mühldorf ohne Fremdeinwirkung zu.

Fürths Ersatztorhüter Mark Flekken zog sich im Trainingslager einen Kreuzbandriss zu.
Fürths Ersatztorhüter Mark Flekken zog sich im Trainingslager einen Kreuzbandriss zu.
© ImagoZoomansicht

Eine Untersuchung am Freitag in der Uni-Klinik gab Gewissheit über die Diagnose. Als Ausfallzeit stehen die bei einem Kreuzbandriss obligatorischen sechs Monate im Raum. Die schwere Verletzung zog sich der Niederländer Donnerstagvormittag ohne Fremdeinwirkung im Trainingslager der Kleeblätter im österreichischen Mühldorf zu.

Nun bleiben den Fürthern auf der Torhüterposition Stammtorhüter Wolfgang Hesl und Tom Mickel. Ob die Spielvereinigung den Flekken-Ausfall mit einem externen Neuzugang kompensieren wird, ist bislang noch offen.

Flekken war letzten Sommer von Alemannia Aachen ablösefrei nach Franken gewechselt, kam seitdem für die zweite Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth zu 14 Einsätzen in der Regionalliga Bayern. Der Niederländer wechselte sich mit Mickel als Nummer zwei bei den Profis und Nummer eins bei der U 23 ab.

18.07.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Flekken

Vorname:Mark
Nachname:Flekken
Nation: Niederlande
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:13.06.1993

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de