Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.05.2014, 12:30

Energie wird auf der Trainersuche fündig

Krämer in Cottbus vor der Unterschrift

Nach der Verpflichtung von Roland Benschneider als Sportdirektor ist Energie Cottbus auch auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Alle Anzeichen deuten auf Stefan Krämer hin. Der 47-Jährige, der dem kicker unlängst "sehr interessante Gespräche" mit den Lausitzern bestätigt hatte, könnte schon am heutigen Mittwoch als neuer Übungsleiter vorgestellt werden.

Stefan Krämer
Der Mann für den Neuaufbau in der Lausitz: Stefan Krämer wird wohl neuer Energie-Coach.
© imagoZoomansicht

"Cottbus ist ein spannender Verein. Ich kann mir gut vorstellen, dass dort etwas wachsen kann", sagte Krämer dem kicker (Montag-Ausgabe). Bis Ende Februar hatte er den Cottbuser Liga-Rivalen Arminia Bielefeld trainiert, ehe er wegen Erfolglosigkeit beurlaubt und durch Norbert Meier ersetzt worden war. Nun heuert Krämer aller Voraussicht nach bei Energie an, das vor dem 34. Spieltag bereits als Absteiger feststeht. Einigkeit haben beide Parteien weitgehend erzielt, nur die Unterschrift fehlt noch.

In der 3. Liga könnte Krämer als neuer Cottbuser Coach auch auf seinen Ex-Verein treffen: Bielefeld muss das Abstiegs-"Endspiel" bei Dynamo Dresden am Sonntag gewinnen, um sich noch in die Relegation gegen Darmstadt retten zu können.

Die Arminia hatte Krämer im September 2011 zunächst interimsweise übernommen. Mit den bei seinem Amtsantritt abstiegsbedrohten Ostwestfalen gelang ihm in Liga drei zunächst der Klassenerhalt und in der zweiten Saison dann der Aufstieg.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 19. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Flekken, Mark
Flekken, Mark
MSV Duisburg
17
7x
 
2.
Nyland, Örjan
Nyland, Örjan
FC Ingolstadt 04
15
6x
 
3.
Wolf, Raphael
Wolf, Raphael
Fortuna Düsseldorf
14
5x
 
4.
Fejzic, Jasmin
Fejzic, Jasmin
Eintracht Braunschweig
17
5x
 
5.
Kronholm, Kenneth
Kronholm, Kenneth
Holstein Kiel
18
5x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:30 MDR Sport im Osten
 
17:00 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
17:15 SKYS2 Fußball: DFB-Pokal
 
17:15 BR3 Blickpunkt Sport
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Und am Ende von: jekimov - 20.01.18, 15:59 - 26 mal gelesen
Re (2): Goretzka wär klar von: Bavaria4940 - 20.01.18, 15:11 - 53 mal gelesen
Re: Aubameyang - Schürrle von: Bavaria4940 - 20.01.18, 15:00 - 85 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine