Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.04.2014, 14:42

Dresden: Mittelfeldmann mit Sprunggelenksverletzung

Schock: Saisonaus für Ouali

Das Verletzungspech bleibt Dynamo Dresden auch im Ligaendspurt treu. Für Leistungsträger Idir Ouali ist die Saison vorzeitig beendet: Der 25-Jährige hat sich im Training einen Anriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk zugezogen. Der französische Mittelfeldspieler ist bereits die vierte Stammkraft, die Dynamo in den entscheidenden Spielen ersetzen muss.

Für ihn ist die Saison bereits beendet: Dresdens Offensivmann Idir Ouali.
Für ihn ist die Saison bereits beendet: Dresdens Offensivmann Idir Ouali.
© ImagoZoomansicht

Auch Trainer Olaf Janßen weiß, wie hart die Nachricht seine Elf trifft: "Das ist natürlich eine bittere Diagnose für uns." Ans Aufgeben denkt der 47-Jährige deswegen aber noch lange nicht. "Wir richten unseren Blick jetzt nach vorn und dürfen nicht den Dingen hinterher trauern, die wir nicht mehr ändern können. Wir haben volles Vertrauen in die Spieler, die uns im Endspurt der Saison im Kampf um den Klassenerhalt zur Verfügung stehen."

Oualis Verletzung ist bereits die vierte Hiobsbotschaft für Dynamo im Existenzkampf. Vorher erklärten bereits Amine Aoudia (Kreuzbandriss), Marco Hartmann (Anriss der Syndesmose) und Keeper Markus Scholz (Sehnenverletzung am Finger) die Spielzeit für beendet.

Der offensive Mittelfeldmann zählt in der aktuellen Saison zu den absoluten Dauerbrennern beim Tabellen-16. Ouali kam in allen 31 Partien zum Einsatz, erzielte dabei drei Treffer und legte sieben weitere auf.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ouali

Vorname:Idir
Nachname:Ouali
Nation: Frankreich
  Algerien
Verein:KV Kortrijk
Geboren am:21.05.1988

2. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
11. FC Köln49:1865
 
2SC Paderborn 0759:4756
 
3SpVgg Greuther Fürth56:3854
 
41. FC Kaiserslautern49:3551
 
5Karlsruher SC45:3149
 
6FC St. Pauli42:4347
 
7Fortuna Düsseldorf39:4046
 
8SV Sandhausen29:3144
 
91860 München35:4044
 
101. FC Union Berlin47:4343
 
11VfR Aalen32:3741
 
12Erzgebirge Aue40:5040
 
13FC Ingolstadt 0430:3338
 
14FSV Frankfurt44:5137
 
15VfL Bochum29:4137
 
16Dynamo Dresden34:4632
 
17Arminia Bielefeld37:5631
 
18Energie Cottbus35:5125