Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.06.2013, 13:15

St. Pauli: Nach sieben Jahren am Millerntor

Bruns entscheidet sich für Werder II

Der Abschied verlief sehr emotional. Immerhin sieben Jahre spielte Florian Bruns für den FC St. Pauli und avancierte in dieser Zeit zu einem der absoluten Publikumslieblinge. Kein Wunder, dass die Klub-Führung Bruns trotz des nicht mehr verlängerten Vertrags im Verein halten wollte. Doch der 32-jährige hat sich nun anders entschieden und wird zu Werder Bremen II in die Regionalliga Nord wechseln.

Florian Bruns
Nimmt doch Abschied von St. Pauli: Florian Bruns wechselt zu Werder Bremen II.
© imagoZoomansicht

Im seinem vorerst letzten Spiel am Millerntor spielte Bruns noch einmal groß auf: Beim 5:1 gegen den feststehenden Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig erhielt Bruns von der kicker-Redaktion die Note 1,5! Anschließend wurde er von den Fans frenetisch gefeiert.

Schon damals gab es Überlegungen, den 33-Jährigen im Verein zu halten. Manager Rachid Azzouzi verriet, dass es Gespräche gab, Bruns für die eigene U 23 zu gewinnen. Gleichzeitig hätte er eine Aufgabe in der Geschäftsstelle übernehmen sowie als "Stand-By-Profi" für das Team von Trainer Michael Frontzeck fungieren können.

Bruns befand sich in einer Zwickmühle. Auf der einen Seite die Möglichkeit, auch in Zukunft bei "seinem" FC St. Pauli zu arbeiten, auf der anderen Seite wollte er aber noch ein oder zwei Jahre spielen. "Ich habe ja gesehen, dass noch alles geht", sagte er im Hinblick auf seine Leistung gegen Braunschweig.

Und nun hat sich Bruns gegen das Angebot St. Paulis und für eine Fortsetzung seiner Karriere woanders entschieden. jeoch nicht wie angestrebt auf Profi-Niveau, sondern im Amateurbereich. Bei Werder Bremen II wird er in der Regionalliga Nord weiterhin dem runden Leder nachjagen.

"Es ist für mich eine sehr reizvolle Herausforderung mit einer so jungen Mannschaft zusammenzuarbeiten. Nach sieben Jahren auf St. Pauli wollte ich noch nicht aufhören. Ich bin noch gesund und fühle mich fit und möchte die Erfahrung, die ich in den vergangenen Jahren gesammelt habe, gerne an die Jungs weitergeben", begründete Bruns auf der Werder-Website seine Entscheidung.

Der gebürtige Oldenburger Bruns spielte in seiner Profi-Karriere unter anderem auch für Alemannia Aachen, den SC Freiburg sowie den 1. FC Union Berlin. Insgesamt bestritt er 74 Bundesligapartien (fünf Tore) und 212 Zweitligaspiele (29 Tore).

Auch Dudda schließt sich Werder II an

Neben Bruns nahmen die "kleinen" Werderaner auch noch Julian Dudda unter Vertrag. Der 20-jährige Verteidiger kommt von Eintracht Frankfurt an die Weser.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu F. Bruns

Vorname:Florian
Nachname:Bruns
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:21.08.1979

weitere Infos zu Dudda

Vorname:Julian
Nachname:Dudda
Nation: Deutschland
Verein:Hessen Dreieich
Geboren am:08.04.1993

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen II
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 7
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 92 35 0
Telefax: (04 21) 49 35 55
Internet:http://www.werder.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:FC St. Pauli
Gründungsdatum:15.05.1910
Mitglieder:27.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Braun-Weiß
Anschrift:Harald-Stender-Platz 1
20359 Hamburg
Telefon: (0 40) 31 78 74 21
Telefax: (0 40) 31 78 74 29
E-Mail: kontaktformular@fcstpauli.com
Internet:http://www.fcstpauli.com


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine