Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.05.2013, 17:13

McKenna muss untersucht werden

Köln baut langfristig auf Bruno Nascimento

Bruno Nascimento bleibt beim 1. FC Köln. Der Innenverteidiger, den die Rheinländer seit Januar vom portugiesischen Erstligisten GD Estoril Praia ausgeliehen hatten, bekommt nun einen festen Vertrag beim FC. Die Kölner zogen die vereinbarte Kaufoption und banden den Abwehrspieler bis zum 30. Juni 2017.

Bruno Nascimento
Fester Griff von Daniel Royer: Der 1. FC Köln hält Bruno Nascimento.
© imagoZoomansicht

"Ich freue mich sehr auf die nächsten vier Jahre in Köln", zitiert der Verein in seiner Mitteilung den Spieler. "Im vergangenen halben Jahr konnte ich mir bereits einen guten Eindruck über unsere Mannschaft und die Liga verschaffen. Es war ein gutes Gefühl, in den letzten Saisonspielen in der Startelf zu stehen." Der 21-Jährige kam in der Endphase der Saison insgesamt sechsmal zum Einsatz, bei drei benoteten Partien kommt er auf einen kicker-Notenschnitt von 2,83. Im letzten Liga-Spiel 2012/13 erzielte er beim 3:0 in Ingolstadt seinen ersten Treffer für die derzeit nach einem Nachfolger für Ex-Trainer Holger Stanislawski suchenden Domstädter. Bruno Nascimento richtete den Blick bereits nach vorne: "Besonders die nächste Saison wird sehr wichtig für uns, denn wir wollen gemeinsam das Größtmögliche erreichen."

Für Jörg Jakobs, Leiter Kaderplanung und Transfermanagement in Köln, war die Verpflichtung des Brasilianers ein logischer Schritt: "Bruno hat sich sehr gut in unsere Mannschaft eingefügt und bei seinen bisherigen Einsätzen bereits bewiesen, dass er eine echte Verstärkung für unser Team sein kann. Er ist ein Spieler mit großem Entwicklungspotenzial, wir freuen uns, dass wir ihn langfristig an den 1. FC Köln binden konnten."

McKenna verpasst den Trainingsauftakt

Ein Kokurrent Bruno Nascimentos auf der Position des Innenverteidigers dürfte beim Trainingsauftakt zur kommenden Saison fehlen: Kevin McKenna muss sich aufgrund anhaltender Knieprobleme nach seinem urlaub eingehenden Untersuchungen unterziehen. "Aufgrund anhaltender Belastungsschmerzen im Knie werde ich auf Anraten der medizinischen Abteilung des 1. FC Köln das Knie schonen und mich dann nach meiner Rückkehr weiteren eingehenden Untersuchungen unterziehen, um den Ursachen der Schmerzen auf den Grund zu gehen", erklärte McKenna.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bruno Nascimento

Vorname:Bruno Andrade
Nachname:Toledo Nascimento
Nation: Brasilien
Verein:CD Feirense
Geboren am:30.05.1991

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:101.600 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine