Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.11.2012, 11:39

Cottbus: Ivorer freut sich auf Kaiserslautern

Bommer: Sanogo nicht nur wegen der Tore wichtig

Vor dem Topspiel am Freitagabend in Kaiserslautern hat sich Cottbus-Trainer Rudi Bommer gegenüber dem kicker dagegen gewehrt, sein Team als Aufstiegskandidat zu zählen: "Ich sage nur: Vor einem Jahr ist Cottbus ebenfalls grandios gestartet - und dann abgestürzt. Das hat hier keiner vergessen."

Trainer Rudi Bommer (re.) ist glücklich über die Verpflichtung von Boubacar Sanogo.
Trainer Rudi Bommer (re.) über die Verpflichtung von Boubacar Sanogo: "Ein Glücksfall für uns."
© imagoZoomansicht

Dennoch sieht Bommer seine Mannschaft weiter als vor einem Jahr. Die Offensive sei besser und variabler geworden. Und: "Mit unseren Zugängen - etwa Sanogo, Stiepermann oder Farina - lagen wir goldrichtig."

Apropos Boubacar Sanogo: Die Nummer 2 der Torjägerliste freut sich auf die Rückkehr zu seinem Ex-Klub, für den er 2005/06 auf Torejagd ging. Und auf das Duell mit seinem Gegenüber Mo Idrissou, der mit neun Treffern die Torjägerliste der Liga vor Sanogo (8) anführt. Und er will alles dafür tun, um dabei zu sein.

Noch am Dienstag sah es dafür schlecht aus: Bettruhe, Fieber, ein Antibiotikum. Am Mittwoch stieg er dann wieder aufs Rad. Am Freitag will er auflaufen: "Für mich ist das nicht irgendein Spiel. Meine Rückkehr nach Kaiserslautern ist etwas Besonderes." Er rechnet Michael Henke und Olaf Marschall noch heute hoch an, dass "sie mir 2005 die Chance gaben, in Europa Fuß zu fassen - mein Traum von der Bundesliga wurde beim FCK Wirklichkeit". Seine zehn Tore in 24 Bundesliga-Spielen konnten 2005/06 Lauterns Abstieg nicht abwenden, dennoch ist er voller Vorfreude auf das Wiedersehen, eben unter anderem auch mit Mo Idrissou, "den ich in meiner Bremer Zeit näher kennenlernte".

- Anzeige -

Der fiebrige Infekt, der den Ivorer in dieser Woche behinderte, hatte ihn schon in der Vorwoche zu einer Pause gezwungen. "Trotzdem stellte er sich gegen Dresden zur Verfügung", so Bommer. "Bouba ist nicht nur wegen seiner Tore für uns so extrem wichtig. Er sichert super die Bälle, bindet oft zwei Gegner und schafft damit Räume für seine Mitspieler. Und er ist im Kopf absolut klar." Und er kann sich eine Verlängerung seines bis 2014 datierten Vertrages, der eine Ausstiegsklausel umfasst, vorstellen: "Ich bin gesprächsbereit." Bommer ist es auch: "Dafür sind wir absolut offen. Bouba ist bisher ein Glücksfall für uns."

15.11.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
 
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

Livescores

  Heim   Gast Erg.
29.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
29.07. 04:00 - -:- (-:-)
 
29.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 18:30 - -:- (-:-)
 
29.07. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 19:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
29.07. 20:15 - -:- (-:-)
 
29.07. 20:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
02:15 SKYS2 Beach-Volleyball
 
03:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
03:00 SDTV Standard Lüttich - RSC Charleroi
 
03:45 SKYS2 Beach-Volleyball
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Auswertung Tippspiel 1..Spieltag von: Udo841 - 29.07.14, 01:29 - 2 mal gelesen
Re (2): Man sollte den Russen die WM wegnehmen von: goesgoesnot - 29.07.14, 01:01 - 15 mal gelesen
Re (10): ... wo urlaube? von: crossroads83 - 29.07.14, 00:46 - 8 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -