Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

10.07.2012, 17:14

EM-Fahrer unterschreibt für zwei Jahre

1860 holt Makos zum Schnäppchenpreis

Die Münchner "Löwen" dürfen sich über einen prominenten Neuzugang freuen. Der griechische EM-Teilnehmer Grigoris Makos wechselt von AEK Athen an die Isar. Der 25-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

Bei der EM im Einsatz: Grigoris Makos, hier gegen Mesut Özil beim 2:4 im Viertelfinale.
Bei der EM im Einsatz: Grigoris Makos, hier gegen Mesut Özil beim 2:4 im Viertelfinale.
© imagoZoomansicht

Somit sichert sich das Team um Trainer Reiner Maurer nach dem polnischen Abwehrmann Wojtkowiak den zweiten EM-Fahrer. Makos stand für die Hellenen in der gerade abgelaufenen EM in Polen und der Ukraine zwei Mal auf dem Platz. Beim 1:0-Erfolg über die Russen und im Viertelfinale gegen Deutschland (2:4), wo er den gesperrten Kapitän Karagounis in der Anfangself vertrat.

Der 25-jährige Mittelfeldmann kickte seit 2009 beim griechischen Traditionsklub AEK Athen und war bei mehreren Klubs im Gespräch. Seinen bisherigen Arbeitgeber plagen erhebliche finanzielle Schwierigkeiten, was auch den Ausschluss durch die UEFA aus der diesjährigen Europa League zur Folge hatte. Auch deshalb stimmten die Athener, bei denen der frühere Regisseur Vassilis Tsiartas die sportliche Leitung übernommen hat, bei der verhältnismäßig geringen Ablösesumme von nur 350.000 Euro zu. Weitere 100.000 müssten die "Löwen" bei einen eventuellen Aufstieg nachzahlen. Makos selbst verzichtete auf noch ausstehenden Gehälter in Höhe von 165.000 Euro.

- Anzeige -

Makos spürt Vertrauen, Maurer hat einen "Sechser"

Der zwölfmalige griechische Nationalspieler, der unter Nationalcoach Fernando Santos fast immer eingeladen wird, wurde beim Erstligisten Panionios entdeckt, wo er zwischen 2006 und 2008 unter Ewald Lienens Leitung trainierte. Als 1860-Coach wollte Lienen dann 2009 den Spieler nach München holen. Was nun mit dreijähriger Verspätung dem Duo Hinterberger/Maurer dank seiner Überzeugungsarbeit gelang, wie Makos erklärte: "Ich kannte Trainer Reiner Maurer von seiner Arbeit in Griechenland und habe gemerkt, dass er und Florian Hinterberger unheimliches Vertrauen in mich setzen. Außerdem kann ich in München meine sportlichen Ziele verwirklichen."

Nach überstandenem Medizincheck hat der Grieche am Dienstag einen Zweijahresvertrag unterschrieben und die Trikotnummer 21 erhalten. Trotz der Rückennummer plant Chefcoach Reiner Maurer seinen Neuen etatmäßig als "Sechser" ein, beschreibt ihn als "Allrounder, zweikampf- und kopfballstark", der zudem ballsicher sei und sich "zu 100 Prozent in den Dienst der Mannschaft" stelle. Georgios Vavritsas

Wechselbörse 2.Bundesliga
10.07.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

weitere Infos zu Maurer

Vorname:Reiner
Nachname:Maurer
Nation: Deutschland
Verein:Skoda Xanthi

- Anzeige -

weitere Infos zu Makos

Vorname:Grigoris
Nachname:Makos
Nation: Griechenland
Verein:Anorthosis Famagusta
Geboren am:18.01.1987

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:19.500 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de

Vereinsdaten

Teamname:AEK Athen
Gründungsdatum:13.04.1924
Vereinsfarben:Gelb-Schwarz
Anschrift:AEK Athínai
Grammou Str. 69-71
15124 Marousi, Athínai
Telefon: 00 30 - 210 - 6 12 13 71
Telefax: 00 30 - 210 - 6 12 16 18
Internet:http://www.aekfc.gr/

- Anzeige -

- Anzeige -